Advertisement

Mediation für mehr Gesundheit am Arbeitsplatz

Gesundheitsthemen im Berufsalltag mal anders anpacken

  • Heinz Pilartz

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Heinz Pilartz
    Pages 1-2
  3. Heinz Pilartz
    Pages 3-5
  4. Heinz Pilartz
    Pages 7-9
  5. Heinz Pilartz
    Pages 23-28
  6. Heinz Pilartz
    Pages 29-37
  7. Heinz Pilartz
    Pages 49-51
  8. Back Matter
    Pages 53-56

About this book

Introduction

Heinz Pilartz beschäftigt sich in diesem essential mit der Gesundheit im Arbeitsleben. Der Autor gibt praktische Hinweise für den Einsatz von Mediation im betrieblichen Kontext, veranschaulicht durch eine Vielzahl von Beispielen. Gesundheitseinschränkungen werden als ‚persönliches Thema‘ in der Arbeitswelt meist gemieden – dabei geht es besonders um die Gesundheitsstörungen, die ihre Ursache in sozialen Spannungen am Arbeitsplatz haben. 

Der Inhalt 
  • Definitionen und Begriffserklärungen
  • Einschränkungen der Gesundheit
  • Unterschiedlicher Umgang mit Einschränkungen/Symptomen
  • Gesundheit als Führungsaufgabe
  • Was kann Mediation bewirken?
  • Modelle und Konzepte, die den Ansatz von Mediation begründen
Die Zielgruppen 
  • Mediatorinnen und Mediatoren sowie Coaches mit Schwerpunkt Gesundheit und Wirtschaft
  • Beraterinnen und Berater für Gesundheitsmanagement, Firmenleiterinnen und Firmenleiter sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Personalabteilungen
Der Autor
Dr. med. Heinz Pilartz arbeitet als Mediator mit dem Schwerpunkt Gesundheit und ist Inhaber des Forum-M Instituts für Medizin, Mediation und mehr... in Alfter.

Keywords

Krankheitskonzepte Krankheit als Konfliktursache soziale Krankheit Salutogenese Abstimmung im Team krankheitsbedingte Fehlzeiten

Authors and affiliations

  • Heinz Pilartz
    • 1
  1. 1.Forum-M Institut für Medizin, Mediation und mehr...AlfterGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-17862-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-17861-1
  • Online ISBN 978-3-658-17862-8
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • Buy this book on publisher's site