Advertisement

Ein theologischer Briefwechsel

Herausgegeben von Giuseppe Franco

  • Hans Albert
  • Giuseppe Franco

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Im Gespräch mit evangelischen Theologen

    1. Front Matter
      Pages 17-17
    2. Hans Albert
      Pages 19-26
    3. Hans Albert
      Pages 27-55
    4. Hans Albert
      Pages 57-61
  3. Im Gespräch mit Philosophen und Religionskritikern

    1. Front Matter
      Pages 63-63
    2. Hans Albert
      Pages 65-81
    3. Hans Albert
      Pages 83-128
    4. Hans Albert
      Pages 129-156
  4. Im Gespräch mit katholischen Theologen

    1. Front Matter
      Pages 157-157
    2. Hans Albert
      Pages 159-164
    3. Hans Albert
      Pages 165-191
    4. Hans Albert
      Pages 193-210
  5. Back Matter
    Pages 211-228

About this book

Introduction

Dieser Band enthält eine Auswahl aus dem großen Bestand an Briefen, die Hans Albert zu Religionsfragen und zur Theologiekritik geschrieben hat. Er gibt neue und überraschende Einblicke in seinen Gedankenaustausch mit renommierten Theologen (Gerhard Ebeling, Heinzpeter Hempelmann, Peter Knauer, Armin Kreiner, Hans Küng, Helge Siemers), Religionsphilosophen (Helmut Groos, Hermann Lübbe) und dem Religionskritiker Karlheinz Deschner. Diese Korrespondenz gibt auch Auskunft über biographisch-historische Hintergründe, über die Entwicklung von Alberts Denken sowie über die Rezeption seiner Auffassungen und seine lebhafte Beteiligung an theologischen Auseinandersetzungen. Der von Albert vertretene Kritische Rationalismus ist mit der Forderung nach kritisch-rationaler Prüfung von Überzeugungen aller Art, mit der Zurückweisung verschiedener, fragwürdiger Formen von Rechtfertigungen und mit der Kritik an Immunisierungsstrategien nicht nur eine Herausforderung für die Theologie, sondern auch für eine mit dem christlichen Glauben zu vereinbarende Philosophie.

Der Autor
Prof. Dr. Hans Albert (1921) ist im deutschen Sprachraum einer der bedeutendsten Wissenschaftsphilosophen. Seit 1963 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1989 war er Professor für Soziologie und Wissenschaftslehre an der Universität Mannheim.

Der Herausgeber
PD Dr. phil. Dr. theol. habil. Giuseppe Franco (1981) ist Privatdozent an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Feodor Lynen-Forschungsstipendiat bei der Alexander von Humboldt-Stiftung an der Universität Salento/Lecce sowie Preisträger des Max-Weber-Preises für Wirtschaftsethik.

Keywords

Religion Religionsphilosophie Theologie Kritischer Rationalismus Küng, Hans

Authors and affiliations

  • Hans Albert
    • 1
  1. 1.Universität MannheimMannheimGermany

Editors and affiliations

  • Giuseppe Franco
    • 1
  1. 1.Katholische Universität EichstättEichstättGermany

Bibliographic information