Advertisement

Die Psychologie der organisationalen Innovation

Eine Einführung für Führungskräfte

  • David H. Cropley
  • Arthur J. Cropley

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. David H. Cropley, Arthur J. Cropley
    Pages 1-19
  3. Grundbegriffe

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. David H. Cropley, Arthur J. Cropley
      Pages 23-37
    3. David H. Cropley, Arthur J. Cropley
      Pages 39-57
    4. David H. Cropley, Arthur J. Cropley
      Pages 59-75
    5. David H. Cropley, Arthur J. Cropley
      Pages 77-98
    6. David H. Cropley, Arthur J. Cropley
      Pages 99-112
  4. Das Innovationsmanagement

    1. Front Matter
      Pages 113-113
    2. David H. Cropley, Arthur J. Cropley
      Pages 115-130
    3. David H. Cropley, Arthur J. Cropley
      Pages 131-154
    4. David H. Cropley, Arthur J. Cropley
      Pages 155-176
    5. David H. Cropley, Arthur J. Cropley
      Pages 177-196
    6. David H. Cropley, Arthur J. Cropley
      Pages 197-205
  5. Back Matter
    Pages 207-226

About this book

Introduction

Dieses Buch entwickelt eine Methode für die höchstdifferenzierte Diagnose der innovationsbezogenen Stärken und Schwächen von Organisationen und bietet Impulse für innovatives Innovationsmanagement. Aus den Befunden der Kreativitätstheorie und -forschung ermittelt das Buch die entscheidenden Komponenten, die als Bausteine der Innovation fungieren. Aus dieser Herangehensweise ergeben sich neue Erkenntnisse über die Besonderheiten innovativer Produkte und die Prozesse, wodurch sie zu Stande kommen, über die psychischen Merkmale innovativer Menschen und über die organisationalen Rahmenbedingungen, die Innovationsprozesse fördern bzw. hemmen, einschließlich des paradoxen Zusammenspiels von Produkt, Prozess, Menschen und Führungsstrategien. 
Der Inhalt 
• Kreativität und Innovation
• Innovative Ideen
• Innovative Menschen
• Innovationsfähigkeit von Organisationen


Die Zielgruppen 
• Studierende und Forschende der ABO-Psychologie, des Managements und der Organisationsentwicklung
• Ausbilder und Coaches
• Führungskräfte 



Die Autoren

David H. Cropley ist Associate Professor of Engineering Innovation an der Universität Südaustralien. Sein inhaltlicher Schwerpunkt ist Kreativität im Ingenieurwesen.
Arthur J. Cropley ist Professor der pädagogischen Psychologie (im Ruhestand) der Universität Hamburg. Sein Hauptinteresse gilt der Umsetzung von Ergebnissen der Kreativitätsforschung in die Praxis.

Keywords

 Innovationsmanagement  Innovationsparadoxien  Innovationsphasen  IPAI  4 Ps  Kreativität

Authors and affiliations

  • David H. Cropley
    • 1
  • Arthur J. Cropley
    • 2
  1. 1.School of EngineeringUniversity of South AustraliaMawson LakesAustralia
  2. 2.Universität HamburgHamburgGermany

Bibliographic information