Advertisement

Interaktionsmanagement im Seminar

Empirische Untersuchungen zu studentischen Partizipationspraktiken

  • Tanya Tyagunova

Part of the Studien zur Schul- und Bildungsforschung book series (SZSBF, volume 66)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Tanya Tyagunova
    Pages 9-21
  3. Tanya Tyagunova
    Pages 23-42
  4. Tanya Tyagunova
    Pages 93-146
  5. Tanya Tyagunova
    Pages 147-252
  6. Tanya Tyagunova
    Pages 253-261
  7. Back Matter
    Pages 263-279

About this book

Introduction

Tanya Tyagunova untersucht, wie Studierende ihre Beteiligung an universitären Seminaren strukturieren und welchen Einfluss sie dadurch auf die Konstitution lokaler Seminarordnung nehmen. Die Autorin fokussiert interaktive Ressourcen und Praktiken studentischen Interaktionsmanagements im Rahmen eines alltäglichen, routinisierten Seminarablaufs. Anhand kulturübergreifenden Datenmaterials aus Deutschland und Belarus rekonstruiert sie, wie das Verständnis institutioneller Settings von Seiten der Studierenden es diesen erlaubt, am Seminar kompetent teilzunehmen und die Seminar-Interaktionen ihrerseits zu regulieren.

Der Inhalt
  • Ethnomethodologische Konzeption der Ordnung
  • Das Management der Anwesenheit im Seminar(-Raum)
  • Zeitmanagement
  • Partizipationsmanagement

Die Zielgruppen
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Dozierende und Studierende der Erziehungs-  und Bildungswissenschaften sowie der Sozialwissenschaft

Die Autorin
Tanya Tyagunova ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und an der Professur für Grundschulpädagogik der Universität Kassel.

Keywords

Ethnomethodologie Studentische Praktiken Interaktionsmanagement in universitären Seminaren Interaktionsordnung Teilnahme an universitären Veranstaltungen

Authors and affiliations

  • Tanya Tyagunova
    • 1
  1. 1.Institut für Schulpädagogik und GrundschuldidaktikMartin-Luther-Universität Halle-WittenbergHalleGermany

Bibliographic information