Advertisement

Das europäische Arzneimittelrecht

Zentrale Rechtsfragen des Arzneimittelzulassungsverfahrens

  • Regina Kröll

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Regina Kröll
    Pages 22-67
  3. Regina Kröll
    Pages 68-137
  4. Regina Kröll
    Pages 138-223
  5. Regina Kröll
    Pages 224-255
  6. Back Matter
    Pages 256-285

About this book

Introduction

Im Fokus des Buches von Regina Kröll steht die Analyse des gesamten Zulassungsverfahrens, vom Anwendungsbereich über die Besonderheiten des Zulassungsantrages und den Verfahrensablauf bis zur Phase nach Erteilung der Zulassung. Beleuchtet werden außerdem die Entwicklung des europäischen Arzneimittelrechts, die Übertragung von Befugnissen an nachgeordnete Unionseinrichtungen sowie Rechtsgrundlagen, Aufbau und Arbeitsweise der Europäischen Arzneimittelagentur, wobei auch der Problemkreis der Legitimität, Unabhängigkeit und Transparenz thematisiert wird. Den Abschluss bilden Erwägungen zum Rechtsschutz.

Der Inhalt
  • Die Entwicklung des Europäischen Arzneimittelrechts
  • Der Arzneimittelbegriff
  • Die Europäische Arzneimittelagentur
  • Das Zulassungsverfahren 
  • Rechtsschutz 
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Rechtswissenschaften
  • Rechtsanwälte und Führungskräfte aus der Pharmaindustrie
Die Autorin
Dr. Regina Kröll ist Rechtsanwaltsanwärterin und in den Bereichen öffentliches Wirtschaftsrecht und Europarecht tätig.

Keywords

Zweifelsfallregel Rechtssetzungsbefugnisse Durchführungsbefugnisse Legitimität Rechtsschutzmodelle Zentralisiertes Verfahren

Authors and affiliations

  • Regina Kröll
    • 1
  1. 1.InnsbruckAustria

Bibliographic information