Zusammenzug und familiales Zusammenleben von Stieffamilien

  • Christine Entleitner-Phleps

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Christine Entleitner-Phleps
    Pages 1-5
  3. Christine Entleitner-Phleps
    Pages 37-40
  4. Christine Entleitner-Phleps
    Pages 41-44
  5. Christine Entleitner-Phleps
    Pages 223-237
  6. Back Matter
    Pages 239-268

About this book

Introduction

Dieses Buch liefert neue Erkenntnisse zur Stieffamilienforschung in Deutschland in Bezug auf den Zusammenzug von Stiefeltern sowie in Bezug auf innerfamiliale Prozesse wie der Zusammenarbeit in der Erziehung, dem sogenannten Coparenting. Anhand der Daten des DJI-Surveys „Aufwachsen in Deutschland: Alltagswelten“ untersucht Christine Entleitner-Phleps nicht nur Faktoren, die im Zusammenhang mit dem Zusammenzug mit einem sozialen Elternteil stehen. Die Autorin legt außerdem ein besonderes Augenmerk auf das Coparenting mit dem sozialen Elternteil und mit dem leiblichen getrennt lebenden Elternteil. Sie weist nach, dass die ökonomische Situation der Stiefeltern und des leiblichen Elternteils eine maßgebliche Rolle dabei spielt, ob das Coparenting in Stieffamilien, aber auch mit dem getrennt lebenden Elternteil gelingt. Zudem ist die Partnerschaftsqualität ein bedeutsamer Faktor bei der Ausgestaltung des Coparenting. 
Der Inhalt
  • Stieffamilien – Charakteristika, Prävalenz und theoretische Perspektiven
  • Gründung einer Stieffamilie: Selektivitäten beim Zusammenzug mit dem aktuellen Partner
  • Einflussfaktoren auf das Coparenting in Stieffamilien
  • Coparenting in Stieffamilien und Auswirkungen auf das Kind
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Pädagogik, Soziologie und Psychologie
  • Praktiker aus der Erziehungsberatung und Scheidungsberatung
Die Autorin
Christine Entleitner-Phleps ist wissenschaftliche Referentin der Forschungsdirektorin am Deutschen Jugendinstitut e.V. in München.

Keywords

Coparenting Elterliche Zusammenarbeit in der Erziehung Trennungsfamilien Folgepartnerschaft Stiefkinder Familienleben in Stieffamilien

Authors and affiliations

  • Christine Entleitner-Phleps
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-17127-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-17126-1
  • Online ISBN 978-3-658-17127-8
  • About this book