Terrorismus und Terrorismusbekämpfung

Eine Einführung

  • Hendrik Hegemann
  • Martin Kahl

Part of the Elemente der Politik book series (ELEM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Hendrik Hegemann, Martin Kahl
    Pages 1-7
  3. Hendrik Hegemann, Martin Kahl
    Pages 9-27
  4. Hendrik Hegemann, Martin Kahl
    Pages 29-45
  5. Hendrik Hegemann, Martin Kahl
    Pages 111-167
  6. Hendrik Hegemann, Martin Kahl
    Pages 189-193
  7. Hendrik Hegemann, Martin Kahl
    Pages 195-197
  8. Back Matter
    Pages 199-215

About this book

Introduction

​Das Lehrbuch gibt einen differenzierten, übersichtlichen und verständlichen Überblick über Stand und Probleme des Wissens zu Terrorismus und Terrorismusbekämpfung. Terroristische Gewalt steht weiterhin hoch auf der politischen und medialen Agenda, bleibt jedoch gleichzeitig ein komplexes und schwieriges Phänomen. Entlang zentraler Fragen und Kontroversen bietet das Buch eine einführende Darstellung dazu, was Terrorismus eigentlich ist, welche Gefahr er tatsächlich darstellt, wie er sich erklären lässt und was man dagegen tun kann. Es stellt zentrale Befunde und Herausforderungen heraus und illustriert diese anschaulich mit historischen und aktuellen Beispielen.

Der Inhalt
Eine schwierige Begriffsbestimmung • Terroristische Akteure und ihre Motive • Entwicklungen und Erscheinungsformen des „neuen Terrorismus“ • Die Suche nach Ursachen und Bedingungen • Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung • Probleme und Dilemmata der Terrorismusbekämpfung

Die Zielgruppen
Studierende und Dozierende der Politik- und Sozialwissenschaft sowie Friedens- und Konfliktforschung

Die Autoren
Dr. Hendrik Hegemann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Internationale Beziehungen & Friedens- und Konfliktforschung der Universität Osnabrück.

Dr. Martin Kahl ist wissenschaftlicher Referent am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg.

Keywords

Terrorismusforschung Radikalisierung Terroristen Al-Qaida Islamischer Staat Sicherheit Freiheit

Authors and affiliations

  • Hendrik Hegemann
    • 1
  • Martin Kahl
    • 2
  1. 1.Universität OsnabrückOsnabrückGermany
  2. 2.Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH)HamburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-16086-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-16085-2
  • Online ISBN 978-3-658-16086-9
  • About this book