Advertisement

Dispositiv und Ökonomie

Diskurs- und dispositivanalytische Perspektiven auf Märkte und Organisationen

  • Rainer Diaz-Bone
  • Ronald Hartz

Part of the Interdisziplinäre Diskursforschung book series (IDF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Rainer Diaz-Bone, Ronald Hartz
    Pages 1-38
  3. Marie-France Garcia-Parpet
    Pages 39-82
  4. Rainer Diaz-Bone
    Pages 83-111
  5. Inga Truschkat
    Pages 133-156
  6. Taylor Spears, Donald MacKenzie
    Pages 157-178
  7. Herbert Kalthoff
    Pages 179-201
  8. William Davies
    Pages 233-258
  9. Christian Schmidt-Wellenburg
    Pages 259-281
  10. Ulrich Bröckling, Tobias Peter
    Pages 283-303
  11. Christian Berndt, Marc Boeckler
    Pages 349-370
  12. Back Matter
    Pages 393-396

About this book

Introduction

​Der vorliegende Band bietet einen aktuellen Überblick über die Vielzahl neuerer sozialwissenschaftlicher Forschungen zur Bedeutung, Funktion und Theorie von Dispositiven in und für die Ökonomie. Denn die Ökonomie ist „instrumentiert“ – Organisationen und Märkte sind durchzogen und ausgestattet mit Objekten, Materialitäten, Technologien, Diskursen und Subjektivierungsweisen, deren spezifische Verknüpfungen die Ökonomie hervorbringen. 
Für die Analyse der Dispositive muss „Ökonomie“ daher notwendig transdisziplinär gefasst werden, gerade um die bisher weitgehende Ausblendung von Dispositiven in der Analyse von Märkten und Organisationen zu überwinden und diese durch neuartige theoretische aber auch vielfältige methodologische Zugänge zu erschließen. Diese Erschließung der materiellen und immateriellen Ausstattung der Ökonomie erfolgt nun nicht nur transdisziplinär, sondern auch international. Der Band präsentiert Beiträge von Forschenden aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und der Schweiz.
 

Die Herausgeber
Rainer Diaz-Bone ist Professor für Soziologie mit dem Schwerpunkt qualitative und quantitative Methoden an der Universität Luzern.
Ronald Hartz ist Privatdozent an der Technischen Universität Chemnitz und war dort bis 2016 Juniorprofessor für Europäisches Management.

Keywords

Akteur-Netzwerk-Theorie Diskursanalyse Dispositiv Économie des conventions Dispositivanalyse

Editors and affiliations

  • Rainer Diaz-Bone
    • 1
  • Ronald Hartz
    • 2
  1. 1.Universität LuzernLuzernSwitzerland
  2. 2.TU ChemnitzChemnitzGermany

Bibliographic information