Advertisement

Brand Evolution

Moderne Markenführung im digitalen Zeitalter

  • Elke Theobald

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Erster Teil: Grundlagen der Markenführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Brigitte Gaiser, Richard Linxweiler
      Pages 3-26
    3. Brigitte Gaiser, Richard Linxweiler
      Pages 27-43
    4. Brigitte Gaiser, Richard Linxweiler, Konrad Zerr
      Pages 65-81
    5. Ulrich Föhl
      Pages 83-98
    6. Brigitte Gaiser, Richard Linxweiler
      Pages 99-121
  3. Zweiter Teil: Strategische Markenführung und Markenkommunikation im Internet

    1. Front Matter
      Pages 123-123
    2. Brigitte Gaiser, Elke Theobald
      Pages 125-146
    3. Elke Theobald, Patricia Winterhalter
      Pages 147-165
    4. Nadine Walter
      Pages 215-236
    5. Markus Koch, Stephan Beck
      Pages 237-250
    6. Frank Reese
      Pages 251-266
    7. Joachim Dorschel
      Pages 267-282
  4. Dritter Teil: Spezifische Instrumente des eBrandings und Case Studies

    1. Front Matter
      Pages 283-283
    2. Danny Buddenberg
      Pages 285-309
    3. Tom Alby
      Pages 311-328
    4. Dennis Petersen
      Pages 329-346
    5. Torsten Schwarz
      Pages 347-360
    6. Katrin Hassenstein
      Pages 377-390
    7. Vanessa Zeiler
      Pages 411-423
    8. Sven Jürgens
      Pages 425-439
    9. Martin Hipp-Gruner
      Pages 441-462
    10. Cornelia Schumacher
      Pages 463-488
    11. Tom Alby
      Pages 489-501
    12. Mareike Reiber
      Pages 517-532

About this book

Introduction

Dieses Buch präsentiert die wesentlichen Aspekte der Markenführung im Internet. Wissenschaftler stellen die Erkenntnisse der Markentheorie dar und Praktiker aus verschiedenen Industriezweigen schildern, wie die Instrumente der Markenführung im Netz konkret eingesetzt werden. Da sich das Internet immer stärker zum Leitmedium für die Unternehmens- und Markenkommunikation entwickelt, müssen sich Unternehmen damit befassen, wie Markenführung durch digitale Medien gelingen und unterstützt werden kann. Eine Vielzahl von Kommunikationsinstrumenten gibt den Unternehmen neue Kontaktmöglichkeiten mit dem Kunden. Markenmanager stehen vor der Herausforderung, diese Instrumente im Sinne der modernen Marketingkommunikation ganzheitlich zu führen. Sie müssen die neuen Zugangswege zu ihrer Marke beherrschen, die mit dem Medium neu gewonnene Interaktivität mit der Marke ermöglichen und die Reaktionen und Diskussionen der Konsumenten auf die Markenführung in den sozialen Medien bedienen.
Die zweite Auflage wurde komplett überarbeitet und aktualisiert. Neu hinzugekommen sind Beiträge zu folgenden Themen: Organisation der digitalen Abteilungen in den Unternehmen, kontextorientierte Markenführung, Content-Marketing, mobile User Experience, Chancen durch Gamification, Marken im Zeitalter des Internet of Things, Unterstützung des eBranding durch Analytics, Bedeutung der Shopper Experience, Social-Media-Marketing bei Bosch Siemens Haushaltsgeräte und App-Marketing.
Der Inhalt
  • Grundlagen der Markenführung
  • Strategische Markenführung und Markenkommunikation im Internet
  • Spezifische Instrumente der Markenführung im Internet
Die Herausgeberin
Prof. Dr. Elke Theobald ist Professorin für computergestützte Medien mit dem Schwerpunkt Online-Marketing an der Hochschule Pforzheim und Prodekanin der Fakultät Wirtschaft und Recht. 

Keywords

E-Branding E-Commerce E-Mail-Marketing Markenführung im Internet Markenmanagement Online-Werbung Social Media Suchmaschinenmarketing Online-Marketing Web 2.0

Editors and affiliations

  • Elke Theobald
    • 1
  1. 1.HS PforzheimPforzheimGermany

Bibliographic information