Advertisement

Autonomie und Bewährung

Grundbegriffe rekonstruktiver Sozialisations- und Bildungsforschung

  • Olaf Behrend
  • Boris Zizek
  • Lalenia Zizek

Part of the Rekonstruktive Sozialisationsforschung book series (RESOZ)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Olaf Behrend, Boris Zizek
    Pages 1-20
  3. Autonomie

  4. Bewährung

  5. Back Matter
    Pages 179-180

About this book

Introduction

Der interdisziplinär angelegte Band bringt empirische, theoretische und methodologische Auseinandersetzungen mit den beiden Grundbegriffen zusammen. Exemplarisch wird gezeigt, welches Aufschlusspotential sich für eine rekonstruktive Sozial- und Erziehungswissenschaft ergibt. Mit den Begriffen ‚Autonomie‘ und ‚Bewährung‘ werden nicht reduzierbare Probleme und Leistungen des einzelnen Menschen und deren kulturelle Rahmenbedingungen wieder in den Fokus subjektorientierter Bildungsforschung gerückt.

 

Der Inhalt

Zentrale Aspekte von Autonomie und Bewährung • Bewährung und Autonomie in traditionalen Gesellschaften • Der Sinn des Lebens ist leben. Sinn-Bildungsprozesse chronisch kranker Jugendlicher im Spannungsfeld von Autonomie und Heteronomie • Berufliche Krisensituationen und die (Nicht-)Bewährung von Routinen • Bewährung und behinderte Autonomie unter dem Leitbild Selbstbestimmung • Handling Probation-Seekers. Towards a Positive Education • Autonomie und Bewährung im Kontext einer säkularisierten Transzendenz • Unterricht als Bewährungssituation. Versuch, einen soziologischen Begriff für das Verständnis von Unterricht fruchtbar zu machen • Wie Kinder in schwierigen Sozialisationskontexten das förderliche Gefühl von Bewährung entwickeln. Aktuelle und zukünftige Herausforderungen für die Pädagogik • The Figure of Probation as a Means of Accessing the Client’s Subjectivity: An Exemplary Reconstruction of the Structural Problems of Social Work

 

Die Herausgeber
PD Dr. Olaf Behrend ist Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA) an der Universität Siegen.
Dr. Boris Zizek ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialisations- und Adoleszenzforschung an der Leibniz Universität Hannover.
Dr. Lalenia Zizek ist Professorin für Bildung, Beratung, Förderung und Therapie im Kindesalter an der Fachhochschule Potsdam.


Keywords

Erziehungswissenschaft Moderne Individuum Max Weber Ulrich Oevermann Bildung Migration Bildungsprozesse

Editors and affiliations

  • Olaf Behrend
    • 1
  • Boris Zizek
    • 2
  • Lalenia Zizek
    • 3
  1. 1.Universität Siegen SiegenGermany
  2. 2.Leibniz Universität HannoverHannoverGermany
  3. 3.Fachhochschule Potsdam BildungswissenschaftenPotsdamGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-15809-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-15808-8
  • Online ISBN 978-3-658-15809-5
  • Series Print ISSN 2523-8426
  • Series Online ISSN 2523-8434
  • Buy this book on publisher's site