Advertisement

Säkularisierung als Kampf

Entwurf eines feldtheoretischen Zugangs zu Säkularisierungsphänomenen

  • Sebastian Matthias Schlerka

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Sebastian Matthias Schlerka
    Pages 5-47
  3. Sebastian Matthias Schlerka
    Pages 49-79
  4. Sebastian Matthias Schlerka
    Pages 81-127
  5. Back Matter
    Pages 129-141

About this book

Introduction

Unter Rückgriff auf Bourdieus Sozialtheorie wird in diesem Buch eine mehrdimensionale Perspektive auf Säkularisierungsphänomene entworfen, die Säkularisierung als optionalen Vorgang auffasst. Die Kernthese lautet, dass Säkularisierung eng mit dem Kampf um das gesellschaftliche Verständnis von wahrer Religion verbunden ist. Säkularisierung wird dabei nicht als ein bloßes Mehr oder Weniger an Religion aufgefasst, sondern in den drei Dimensionen Differenzierung, Privatisierung und Marginalisierung begriffen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Operationalisierbarkeit für die empirische Forschung, die durch den Rückgriff auf HabitusAnalysis gesichert wird.

Der Inhalt

  • Differenzierung, Privatisierung und Marginalisierung als Dimensionen von Säkularisierung
  • Bourdieus Feldtheorie als Grundlage für einen konfliktorientierten Neuansatz zur Säkularisierungsthematik
  • Säkularisierung als Kampf um die gesellschaftliche Vorstellung von legitimer Religiosität

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende aus den Bereichen Soziologie und Religionswissenschaft
  • Praktikerinnen und Praktiker aus dem Bereich Journalismus, der Politik und in NGOs

Der Autor

Sebastian Matthias Schlerka ist Doktorand im Fach Soziologie an der Bielefeld Graduate School in History and Sociology (BGHS) und Assistent am Center for the Interdisciplinary Study of Religion and Society (CIRRuS) bei Prof. H. W. Schäfer.

Keywords

Religionssoziologie HabitusAnalysis Bourdieu Religiöser Wandel Säkularisierung Soziodizee

Authors and affiliations

  • Sebastian Matthias Schlerka
    • 1
  1. 1.Universität Bielefeld BielefeldGermany

Bibliographic information