Advertisement

Ein universelles Fahrbahnmodell für die Fahrdynamiksimulation

  • Andreas Wiesebrock

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Andreas Wiesebrock
    Pages 1-8
  3. Andreas Wiesebrock
    Pages 9-21
  4. Andreas Wiesebrock
    Pages 23-60
  5. Andreas Wiesebrock
    Pages 61-82
  6. Andreas Wiesebrock
    Pages 83-86
  7. Andreas Wiesebrock
    Pages 87-107
  8. Andreas Wiesebrock
    Pages 109-110
  9. Back Matter
    Pages 111-121

About this book

Introduction

Andreas Wiesebrock zeigt wesentliche Erweiterungsansätze bei der Modellierung der Fahrbahn für den Einsatz in unterschiedlich komplexen fahrdynamischen Anwendungsfällen. Durch Verwendung einer verallgemeinerten Interpolationsmethodik kann der Autor nahezu jede beliebige Fahrbahnoberfläche mit geringem Rechenaufwand und Speicherbedarf darstellen. Er zeigt diese und weitere Vorteile des universellen Fahrbahnmodells in mehreren Anwendungsfällen auf.

Der Inhalt 
  • Fahrbahnmodellierung: mathematische Beschreibung der Fahrbahngeometrie und die Interaktion der Fahrbahn mit Reifen-, Fahrer- und Messtechnikmodellen
  • Fahrbahnparametrisierung: synthetische und versuchstechnische Fahrbahngenerierung
  • Implementierung und Anwendung, Reifen- und Fahrermodelle
Die Zielgruppen 
  • Forschende, Dozierende und Studierende der Kraftfahrzeugtechnik
  • Praktiker der Automobilindustrie und der Zulieferer aus den Bereichen Simulation und Fahrdynamik
Der Autor
Andreas Wiesebrock erarbeitete die inhaltlichen Schwerpunkte dieses Buches als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen (IVK) der Universität Stuttgart im Bereich Fahrzeugtechnik und Fahrdynamik. Seit 2014 ist er bei einem Lieferant für Getriebesysteme mitverantwortlich für die Weiterentwicklung der internen Simulations- und Analysewerkzeuge im Hinblick auf die Attribute Betriebsfestigkeit, Fahrbarkeit und Effizienz.

Keywords

NURBS Technische Mechanik Modellbildung Prüfstandssimulation Torque-Vectoring Modellierung der Fahrbahn

Authors and affiliations

  • Andreas Wiesebrock
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für KraftfahrwesenUniversität Stuttgart Lehrstuhl für KraftfahrwesenStuttgartGermany

Bibliographic information