Advertisement

Industrie 4.0

Wie cyber-physische Systeme die Arbeitswelt verändern

  • Volker P. Andelfinger
  • Till Hänisch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Volker P. Andelfinger
    Pages 1-8
  3. Till Hänisch
    Pages 9-31
  4. Nina Barthelmäs, Daniel Flad, Tobias Haußmann, Till Kupke, Sven Schneider, Katja Selbach
    Pages 33-56
  5. Ansgar Burger, Andreas Lang, Yannis Müller
    Pages 57-68
  6. Kevin Fauser, Andreas Ott, Lukas Böhm, Simon Wiedemann
    Pages 69-82
  7. Jan Matzkovits, Sascha Saumer, Fabian Steinbach, Marvin Zielke, Jürgen Seitz
    Pages 83-89
  8. Till Hänisch, Stephan Rogge
    Pages 91-98
  9. Thomas Klaiber, Matthias Kühner, Marcel Maier, Sascha Ziegler
    Pages 99-109
  10. Julia Glaß, Oliver Jagenow, Kai Kuckein, Alexander Klemm, Tobias Ruttmann, Jürgen Seitz
    Pages 137-148
  11. Jan Niebauer, Adrian Riemath
    Pages 215-227
  12. Wendelin Hermann, Markus Jasch, Manuel Jung, Andreas Marte, Simon Schuster
    Pages 229-237
  13. Thomas Hermann, Sandra Hirschle, David Kowol, Julian Rapp, Ulrike Resch, Johannes Rothmann
    Pages 239-253
  14. Thomas Kögel, Michael Kohn, Thomas Wimmer
    Pages 255-265
  15. Volker P. Andelfinger, Till Hänisch
    Pages 267-271

About this book

Introduction

Dieses praxisorientierte Fachbuch informiert eingehend über die Entwicklung der Industrie 4.0. Die faszinierenden technologischen Möglichkeiten und die komplette Verzahnung von Produktions- und Logistikprozessen erscheinen als eine große wirtschaftliche Chance und bergen dennoch auch Risiken. Wie definiert man Industrie 4.0?  Welche Folgen hat die Digitalisierung unseres  Arbeits- und Privatlebens? Geht mit Industrie 4.0 eine erhöhte Arbeitslosigkeit einher und wie verändert sich die Qualität unserer Arbeitsplätze? Die Autoren beantworten diese Fragen und beschreiben dabei die Entwicklung der Industrie 4.0 im historischen Kontext bis zum heutigen Stand. Den Lesern wird ein Ausblick auf spannende zukünftige Entwicklungen geboten. Neben technischen Aspekten werden auch Themen der IT-Sicherheit, des Datenschutzes und der Privatsphäre beleuchtet. Ein großer Teil des Buches widmet sich gesellschaftlichen Themen, denn Industrie 4.0 wird die Arbeits- und Lebenswelten der Menschen gravierend verändern. 
Ein hilfreicher und äußerst informativer Beitrag für ein besseres Verständnis von Industrie 4. 0 sowie den damit verbundenen Potenzialen und Risiken, der gleichzeitig wertvolle Tipps für eine gute Vorbereitung auf die durch Industrie 4.0 hervorgerufenen Veränderungen liefert.


Der Inhalt
• Grundlagen Industrie 4.0.
• IT-Sicherheit und Datenschutz
• Gesellschaftliche Veränderungen durch Industrie 4.0
• Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die Arbeitswelt
 
Die Herausgeber
Volker P. Andelfinger ist Unternehmensberater, Autor und Fachjournalist, Dozent an der DHBW - Dualen Hochschule Baden-Württemberg - Heidenheim und Karlsruhe sowie an der FH Zweibrücken/BA des Saarlandes. Außerdem ist er als Referent bei Kongressen sehr gefragt. Prof. Till Hänisch, von Haus aus Physiker, lehrt Wirtschaftsinformatik an der DHBW Heidenheim. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Internet-Technologien, Softwareentwicklung und flexible Datenmodelle.

Keywords

Industrie 4.0 Cyber-physische Systeme Roboter Künstliche Intelligenz Wandel der Arbeitswelt Produktion Big Data Virtual Reality Wertschöpfungskette Internet der Dinge Smart Factory Predictive Maintenance Cloud Konvergente Netzwerke IT-Sicherheit Cyber-Attacke Cyber Versicherung Mass Customization Kundenintegration Organistionsentwicklung

Editors and affiliations

  • Volker P. Andelfinger
    • 1
  • Till Hänisch
    • 2
  1. 1.Palatinus Consulting AnnweilerGermany
  2. 2.WirtschaftsinformatikDHBW Heidenheim WirtschaftsinformatikHeidenheimGermany

Bibliographic information