Advertisement

Gymnasium ohne Sitzenbleiben

Wie Lehrpersonen mit leistungsschwachen Schülerinnen und Schülern umgehen

  • Franziska Carl

Part of the Schule und Gesellschaft book series (SUGES, volume 60)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Franziska Carl
    Pages 17-25
  3. Franziska Carl
    Pages 27-43
  4. Franziska Carl
    Pages 45-66
  5. Franziska Carl
    Pages 205-209
  6. Franziska Carl
    Pages 245-412
  7. Franziska Carl
    Pages 465-469
  8. Back Matter
    Pages 471-495

About this book

Introduction

Franziska Carl untersucht, wie Lehrpersonen und Schulen nach der Abschaffung des Sitzenbleibens mit leistungsschwachen Schülerinnen und Schülern umgehen. Der Fokus liegt dabei auf der bundesweit am stärksten nachgefragten Schulform: dem Gymnasium. Ausgehend von einem theoretischen Überblick über Formen des Umgangs mit Heterogenität und individueller Förderung wird ein Einblick in gymnasiale Fördermaßnahmen und damit verbundene Herausforderungen gegeben. Die in die Studie einbezogenen Gymnasien setzen verschiedene Formen der Förderung um, deren Potenzial vor dem Hintergrund theoretischer Überlegungen unterschiedlich bewertet werden muss. Deutlich wird, dass die individuelle Förderung leistungsschwacher Schülerinnen und Schüler eine gesamtschulische Aufgabe darstellt, die ein Abstimmen über Förderverständnis und -maßnahmen sowie ein Förderkonzept der gesamten Schule voraussetzt.

Der Inhalt

  • Heterogenität in der Schule
  • Sitzenbleiben – Begriffsklärung und Forschungsstand
  • Individuelle Förderung – Begriffsklärung und Forschungsstand
  • „Fördern statt Wiederholen“ – die besondere Situation in Hamburg
  • Umgang mit leistungsschwachen Schülerinnen und Schülern nach der Abschaffung des Sitzenbleibens

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Pädagogik und Erziehungswissenschaften
  • Lehrerinnen und Lehrer, Entscheidungsträger im Bildungsbereich

Die Autorin 

Franziska Carl ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Schulpädagogik und -forschung an der Universität Hamburg.

Keywords

Umgang mit Heterogenität Abschaffung des Sitzenbleibens Individuelle Förderung Qualitative Studie Lehrerinnen und Lehrer Leistungsschwachen Schülerinnen und Schüler Hamburg

Authors and affiliations

  • Franziska Carl
    • 1
  1. 1.Universität Hamburg HamburgGermany

Bibliographic information