Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-6
  2. Eva-Maria Ayberk, Lisa Kratzer, Lars-Peter Linke
    Pages 31-124
  3. Eva-Maria Ayberk, Lisa Kratzer, Lars-Peter Linke
    Pages 125-138
  4. Eva-Maria Ayberk, Lisa Kratzer, Lars-Peter Linke
    Pages 149-162
  5. Eva-Maria Ayberk, Lisa Kratzer, Lars-Peter Linke
    Pages 163-172
  6. Eva-Maria Ayberk, Lisa Kratzer, Lars-Peter Linke
    Pages 173-178
  7. Eva-Maria Ayberk, Lisa Kratzer, Lars-Peter Linke
    Pages 179-180
  8. Eva-Maria Ayberk, Lisa Kratzer, Lars-Peter Linke
    Pages 181-184
  9. Back Matter
    Pages 185-188

About this book

Introduction

Dieses Buch ist ein Reiseführer in die nahe Zukunft der Führung in neuen Organisationsformen. Führungskräfte werden anders arbeiten, anders führen und vor allem anders denken als bisher. Traditionelle Führungsmodelle funktionieren mehr schlecht als recht, bisherige Erfolgsrezepte wirken nicht mehr, egal wie viel wir daran herumschrauben. Das trifft viele Führungskräfte unmittelbar und häufig völlig unvermittelt. 
Wie erleben Führungskräfte den Wandel der Denk- und Handlungsmuster sowie der Organisationsformen? Wie reagieren sie auf die Forderung nach mehr Demokratie, Selbstorganisation und Agilität, die sich aus den Folgen der Digitalisierung, der Internationalisierung und den Ansprüchen der neuen Generationen im Arbeitsleben ergeben? Das haben die Autoren Führungskräfte aus verschiedenen Branchen, Organisationsformen und Unternehmenstraditionen gefragt. Ergebnis ist eine Bestandsaufnahme der Führungsaufgaben für die Zukunft, die sich an der gelebten Praxis orientiert.

Auszug aus dem Inhalt
• Vorwort von Prof. Dr. Dr. h.c. Julian Nida-Rümelin, Staatsminister a.D.
• Eine Reise in die Zukunft und eine Gebrauchsanweisung für das Hier und Heute
• Nicht weniger, aber anders: Neue Führung für neue Organisationsformen
• In gar nicht so geheimer Mission: Führungskräfte brauchen Sendungsbewusstsein
• Wenn Pfründe fallen: Warum Statussymbole ihre Bedeutung verlieren
• Mit Turbulenzen wird gerechnet: Selbstorganisation einführen
• Organisation im Übergang: der praktische Charme des „sowohl als auch“
• Die Zukunft beginnt beim Ich: Vor dem Aufbruch zu neuen Organisationsformen

Die Autoren
Eva-Maria Ayberk führt als Managing Partner das Beratungsunternehmen fifty1 in Wien mit Fokus auf Leadership, Innovation und High-Tech Projekte.
Dr. Lisa Kratzer beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Führung und Entwicklung. Sie ist seit zwei Jahrzehnten in wechselnden leitenden Funktionen im Bildungsmanagement tätig.
Dr. Lars-Peter Linke besitzt über zwanzig Jahre Erfahrung in Erwachsenenbildung und in Personalentwicklung. 

Keywords

Leadership Flache Hierachien Hierachie Holacracy Status Organisation Digital Transformation Generation Y Generation Z

Authors and affiliations

  • Eva-Maria Ayberk
    • 1
  • Lisa Kratzer
    • 1
  • Lars-Peter Linke
    • 1
  1. 1.Hernstein Institut für Management und LeadershipWienÖsterreich

Bibliographic information