Advertisement

Dialog mit dem Unbewussten

Das Erschließen der Seelenlandschaft und ihrer Widersprüche mit Voice Dialogue

  • Radim Ress
  • Alexander Riechers
Book

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-viii
  2. Radim Ress, Alexander Riechers
    Pages 1-5
  3. Radim Ress, Alexander Riechers
    Pages 7-39
  4. Radim Ress, Alexander Riechers
    Pages 41-45
  5. Radim Ress, Alexander Riechers
    Pages 47-52
  6. Radim Ress, Alexander Riechers
    Pages 53-61
  7. Back Matter
    Pages 63-65

About this book

Introduction

Die Autoren stellen eine Neufassung des Voice Dialogue vor, die an das Gedankengut C. G. Jungs anknüpft und der direkten Ansprache des Unbewussten dient. Sie zeigen, wie das Unbewusste sich infolge Existenzieller Grenzerfahrungen eines Menschen und seiner Ahnen als Innere Gestalten abbildet. Diese sind Träger und Beweger der Persönlichkeit und werden als unbewusste Grundlage zur Vorlage für unsere persönlichen Schicksalsmuster. Voice Dialogue leitet vom bewusstseinszentrierten Einheitsmodell zum Vielheitsmodell der Seele über und erschließt die verborgene Hierarchie der Macht im Unbewussten. Das Dialogische Miteinander hilft, die Inneren Gestalten mit Bewusstsein zu durchdringen und den Widersprüchlichkeiten, Zwängen und Zügen unserer Persönlichkeit auf den Grund zu gehen. So bietet die Methode einen Weg zu mehr innerer Freiheit.

Keywords

Voice Dialogue Trauma Teilpersönlichkeiten Seele C. G. Jung Seelenlandschaft

Authors and affiliations

  • Radim Ress
    • 1
  • Alexander Riechers
    • 2
  1. 1.PragCzech Republic
  2. 2.MünchenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-14700-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2017
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-14699-3
  • Online ISBN 978-3-658-14700-6
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • Buy this book on publisher's site