Advertisement

Räume und Kulturen des Privaten

  • Eva Beyvers
  • Paula Helm
  • Martin Hennig
  • Carmen Keckeis
  • Innokentij Kreknin
  • Florian Püschel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Eva Beyvers, Paula Helm, Martin Hennig, Carmen Keckeis, Innokentij Kreknin, Florian Püschel
    Pages 1-17
  3. Thorsten Benkel
    Pages 109-135
  4. Thomas Christian Bächle
    Pages 137-164
  5. Ramón Reichert
    Pages 165-187
  6. Martin Hennig
    Pages 213-246
  7. Julia Rußmann
    Pages 273-301
  8. Alexander Seidl, Tobias Starnecker
    Pages 337-368
  9. Back Matter
    Pages 387-391

About this book

Introduction

Der interdisziplinäre Band setzt sich damit auseinander, wie räumliche Aspekte die Vorstellung von Privatheit in westlichen Gesellschaften beeinflussen und wie verschiedene Kulturen des Privaten daran beteiligt sind, spezifische Räume zu erschaffen. Die Autorinnen und Autoren fokussieren auf aktuelle Entwicklungen und stellen vor allem das Zusammenspiel von realen und digitalen Räumen in den Mittelpunkt. Ihre Beiträge beleuchten räumliche und kulturelle Aspekte von Privatheit aus kultur-, medien-, sozial- und rechtswissenschaftlicher Perspektive und erschaffen damit ein weites Panorama diverser Problemfelder, die heute immer deutlicher in den Vordergrund rücken.

Der Inhalt
  • Empirische Räume: Privatheit vs. Raum, soziale Raumkonstruktionen und -inszenierungen, Grenzverschiebungen zwischen Privatheit und Öffentlichkeit 
  • Digitale Räume: Digitale Praktiken der Raumaneignung, Cyberkriminalität, staatliche und individuelle Überwachung digitaler Privaträume 
  • Kulturen des Privaten: Ideologische und historische Aushandlungsprozesse zwischen Öffentlichkeit und Privatheit, mediale Inszenierungen privater Räume, kulturelle und normative Verhandlungen von Privatheit und Überwachung

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Soziologie, Medienwissenschaft, Rechtswissenschaft, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft
  • RechtsanwältInnen, RichterInnen, PolitikerInnen, LobbyistInnen

Die HerausgeberInnen
Eva Beyvers, Dr. Paula Helm, Martin Hennig, Carmen Keckeis, Dr. Innokentij Kreknin und Florian Püschel sind aktuelle und ehemalige Mitglieder des DFG-Graduiertenkollegs „Privatheit. Formen, Funktionen, Transformationen“ an der Universität Passau.

Keywords

Überwachung Öffentlichkeit Persönlichkeitsrecht Autonomie Selbstmanagement digitale Kulturen

Editors and affiliations

  • Eva Beyvers
    • 1
  • Paula Helm
    • 2
  • Martin Hennig
    • 1
  • Carmen Keckeis
    • 1
  • Innokentij Kreknin
    • 3
  • Florian Püschel
    • 1
  1. 1.PassauDeutschland
  2. 2.Frankfurt am MainDeutschland
  3. 3.DortmundDeutschland

Bibliographic information