Advertisement

Jetzt digital transformieren

So gelingt die erfolgreiche Digitale Transformation Ihres Geschäftsmodells

  • Daniel R.A. Schallmo

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Daniel R. A. Schallmo
    Pages 1-2
  3. Daniel R. A. Schallmo
    Pages 3-8
  4. Daniel R. A. Schallmo
    Pages 15-19
  5. Daniel R. A. Schallmo
    Pages 47-47
  6. Back Matter
    Pages 49-53

About this book

Introduction

In diesem essential erläutert Daniel R. A. Schallmo die Digitale Transformation von Geschäftsmodellen, dargestellt an drei Beispielen. Ferner zeigt der Autor bestehende Ansätze zur Digitalen Transformation auf und entwickelt auf dieser Basis eine Roadmap, die ein Vorgehen in fünf Phasen beinhaltet. Die Digitale Transformation eröffnet neue Möglichkeiten der Vernetzung und Kooperation unterschiedlicher Akteure, die z. B. Daten austauschen und somit Prozesse anstoßen. In diesem Zusammenhang spielt insbesondere die Digitale Transformation von Geschäftsmodellen eine wichtige Rolle, da Geschäftsmodelle unterschiedliche Elemente enthalten, die digital transformiert werden können.
Der Inhalt
Digitale Transformation von Geschäftsmodellen
Ausgewählte Beispiele im Kontext der Digitalen Transformation von Geschäftsmodellen
Bestehende Ansätze
Roadmap für die Digitale Transformation von Geschäftsmodellen
Die Zielgruppen
Praktiker aus den Bereichen Geschäftsleitung, Strategieplanung, Business-Development, Marketing und Vertrieb
Dozierende und Studierende der Bereiche Innovationsmanagement, Technologiemanagement, strategisches Management und Entrepreneurship
Der Autor
Prof. Dr. Daniel R. A. Schallmo ist Ökonom, Unternehmensberater, Dozent und Autor. Er ist Professor an der Hochschule Ulm und leitet das privatwirtschaftliche Institut für Business Model Innovation.

Keywords

Roadmap Digitalisierung Wertschöpfungskette Kundenerfahrung Digitale Potenziale

Authors and affiliations

  • Daniel R.A. Schallmo
    • 1
  1. 1.Hochschule Ulm und Institut für Business Model InnovationUlmGermany

Bibliographic information