Advertisement

Marktforschung der Zukunft - Mensch oder Maschine?

Bewährte Kompetenzen in neuem Kontext

  • Bernhard Keller
  • Hans-Werner Klein
  • Stefan Tuschl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Claudia Gaspar, Andreas Neus, Fabian Buder
    Pages 1-27
  3. Dirk Engel
    Pages 29-45
  4. Marco Ottawa, Veronika Falk
    Pages 47-61
  5. Gerhard Keim, Virginie Gailing
    Pages 63-77
  6. Janine Seitz
    Pages 79-92
  7. Otto Hellwig
    Pages 93-109
  8. Stefanie Sonnenschein
    Pages 111-128
  9. Markus Zwick
    Pages 157-172
  10. Stefan Tuschl, Sandra Meister, Sarah Laube
    Pages 189-215
  11. Markus Eberl
    Pages 217-230
  12. Jürgen Eisele
    Pages 245-261

About this book

Introduction

Dieses Buch macht deutlich, wie Big Data, Social Media und automatisierte sowie innovative Methoden das Berufsfeld der Marktforschung verändern und wie sich die Branche neu aufstellen kann. Die wichtigste Erkenntnis: Die menschliche Arbeitskraft ist nach wie vor gefragt! Renommierte Marktforschungsexperten aus unterschiedlichen Branchen beschreiben, wie neue Instrumente und Verfahren ihre Arbeitsfelder beeinflussen und das Berufsbild differenzieren: Marktforscher der Zukunft beherrschen ihr Metier, integrieren maschinengenerierte Daten, können Methoden und Ergebnisse verständlich kommunizieren und beraten ihre Auftraggeber auf Augenhöhe. Sie entwickeln maßgeschneiderte Methoden, zeigen komplexe Zusammenhänge auf und begleiten das „Storytelling“ für Verbraucher. Wie es gelingen kann, Data Scientist, Data Journalist oder Data Based Consultant zu werden, zeigen die Beiträge in diesem Buch.

Ein praxisorientierter, fundierter und in seiner Vielfalt unverzichtbarer Wegweiser für Marktforscher, Studierende, Professoren, Marketingspezialisten, Vertriebler und CX-Anwender.


Der Inhalt
- Methoden und Verfahren auf dem Prüfstand: Datengewinnung, Datenbetrachtung und Datenverbindung im digitalen Zeitalter
- Kundenorientierung im Umbruch: Feedbacksysteme, Touchpoint Management, Kommunikationswirkung
- Wegweiser in einer verunsicherten Branche: Marketing und Kommunikation der Institute, Fähigkeiten und Kompetenzen der Mitarbeiter


Die Herausgeber
Bernhard Keller ist passionierter Markt- und Meinungsforscher und mehrfacher Buchautor.
Hans-Werner Klein ist CIO der Twenty54Labs – Experte für Datawork in Industrie und Marktforschung.
Prof. Dr. Stefan Tuschl ist Professor für Quantitative Methoden an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg.

Keywords

Qualitative Marktforschung Big Data Social Media Berufsbild Marktforschung Datenanalyse Quantitative Marktforschung Marktforschung Kundenzufriedenheitsforschung

Editors and affiliations

  • Bernhard Keller
    • 1
  • Hans-Werner Klein
    • 2
  • Stefan Tuschl
    • 3
  1. 1.Hamburg und MünchenMutterstadt Bonn und Valkenburg (NL)MutterstadtGermany
  2. 2.BonnGermany
  3. 3.MünchenGermany

Bibliographic information