Advertisement

Die Zukunftsfähigkeit bestehender Shopping Center

Ein Bewertungssystem zur Beurteilung

  • Philipp Lüttke

Table of contents

About this book

Introduction

Philipp Lüttke widmet sich dem wissenschaftlichen Ansatz, der diffuse Beschreibungen von Konsumenten zu Shopping Centern, selektive Kundenbefragungen, wechselnde Marktteilnehmer und Konzepte sowie die Auswirkungen einer sich verändernden Gesellschaft in Relation zueinander setzt. Der Autor zeigt, dass es dazu einer dezidierten Analyse der gegenwärtigen und zu erwartenden Konsumentenstrukturen und -bedürfnisse und der auf den Konsumenten einwirkenden Mechanismen bedarf. Das Ziel, weiche Faktoren messbar zu machen, wird mithilfe von kausalen Abhängigkeiten eingegrenzt. Die Zielsetzung dieses Bewertungsinstrumentes ist die Entwicklung einer transparenten, pragmatischen und gleichzeitig möglichst umfassenden Entscheidungshilfe.

Der Inhalt
  • Stand der gesellschaftlichen Entwicklung im Fokus der Handelswelt
  • Analyse und Auswertung der Ausgangslage für das Bewertungssystem auf Basis dreier Einflussebenen
  • Entwicklung und Aufbau eines Bewertungssystems für bestehende Shopping Center
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Architektur, Bauingenieurwesen und Raumplanung
  • Praktiker in öffentlichen Einrichtungen, Einzelhändler und Investoren
Der Autor
Philipp Lüttke ist in einem der größten Generalplanungsbüros Deutschlands im Bereich Projektsteuerung tätig. Im Zuge seiner wissenschaftlichen Tätigkeit am Lehr- und Forschungsgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft an der Bergischen Universität Wuppertal ist in Kooperation mit dem German Council of Shopping Centers e. V. das vorliegende Bewertungssystem entwickelt worden.

Keywords

Konsumverhalten Immobilienbewertung Konsumentenstruktur Konsumentenbedürfnis E-Commerce Einkaufszentren

Authors and affiliations

  • Philipp Lüttke
    • 1
  1. 1.Abt. Baubetrieb und BauwirtschaftBergische Universität WuppertalWuppertalGermany

Bibliographic information