Advertisement

Die bilanzielle Abbildung der Auslagerung von Pensionsverpflichtungen nach Handels- und Steuerrecht

  • Christoph Klein

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Christoph Klein
    Pages 1-6
  3. Christoph Klein
    Pages 257-262
  4. Back Matter
    Pages 263-305

About this book

Introduction

Christoph Klein zeigt, dass steuerrechtliche Bilanzierungsvorbehalte mit restriktiven Bewertungskriterien, wie § 6a EStG für Pensionsverpflichtungen, zu einer erheblichen Unterbewertung von Schulden führen und nicht mit dem Zweck der steuerbilanziellen Gewinnermittlung kompatibel sind. Er legt die rechtlichen und wirtschaftlichen Möglichkeiten der Auslagerung von Pensionsverpflichtungen sowie deren bilanzielle Behandlung nach Handels- und Steuerrecht dar. Im Fokus steht hierbei die bilanzielle Abbildung der entgeltlichen Übertragung von Versorgungsverpflichtungen im Lichte der ergangenen Rechtsprechung zur Hebung stiller Lasten, sowie der darauf aufbauenden Gesetzesnovellierung durch die §§ 4f und 5 Abs. 7 EStG im Rahmen des AIFM-Steuer-Anpassungsgesetzes.

Der Inhalt
• Arbeitsrechtliche Ausgestaltung von Pensionszusagen
• Formen der Abtretung von Pensionsverpflichtungen
• Ansatz und Bewertung von Pensionsverpflichtungen in Handels- und Steuerbilanz
• BFH-Rechtsprechung zur Hebung stiller Lasten
• Einführung der §§ 4f und 5 Abs. 7 EStG im Rahmen des AIFM-Steuer-Anpassungsgesetzes

Die Zielgruppen
• Dozierende, Studierende und Praktiker der Disziplinen: Steuerbilanzrecht, Ertragsbesteuerung und betriebliche Altersversorgung

Der Autor
Christoph Klein hat an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Betriebswirtschaftslehre studiert und bei Prof. Dr. Roland Euler promoviert. Er ist dort am Lehrstuhl für Betriebliche Steuerlehre als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig.

Keywords

Bilanzierung Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) Rentnergesellschaft Contractual Trust Arrangements (CTA)

Authors and affiliations

  • Christoph Klein
    • 1
  1. 1.Rechts- und WirtschaftswissenschaftenJohannes Gutenberg-Universität MainzMainzGermany

Bibliographic information