Advertisement

Determinanten der IT-Agilität

Theoretische Konzeption, empirische Analyse und Implikationen

  • Frank Termer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Frank Termer
    Pages 71-97
  3. Frank Termer
    Pages 183-214
  4. Frank Termer
    Pages 215-233
  5. Back Matter
    Pages 235-292

About this book

Introduction

Frank Termer untersucht das Phänomen der IT-Agilität erstmals aus einer ganzheitlichen Perspektive und berücksichtigt dabei die Bereiche Technik, Personen, Organisation und Prozesse. Zudem wird deutlich gemacht, dass IT-Agilität als Verhaltensweise zu verstehen ist, welche sich nur durch Berücksichtigung einer zeitlichen Dimension erfassen lässt. Ein Kausalmodell zur IT-Agilität, welches auf dem Resource-based View basiert, wird mittels Strukturgleichungsmodellierung empirisch überprüft und die Ergebnisse durch eine Delphi-Studie abgesichert. Es werden konkrete Aussagen zu Determinanten und Wirkbeziehungen gemacht, die das Management der IT-Agilität ermöglichen.

Der Inhalt
• Verhaltenswissenschaftliche Betrachtung von IT-Agilität
• Theoretische Fundierung mittels Resource-based View
• Strukturgleichungsmodellierung
• Agilitätsanalyse und optimale Agilität 
• Ausblick auf zukünftig besonders relevante Forschungslücken

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende der Wirtschaftsinformatik bzw. der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten strategisches Management, Informationsmanagement und IT-Management
• Fach- und Führungskräfte im Bereich des strategischen IT-Managements (CIO, CTO, IT-Leiter), Consultants mit entsprechendem Beratungsschwerpunkt

Der Autor
Dr. Frank Termer promovierte als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Volker Nissen am Fachgebiet Wirtschaftsinformatik für Dienstleistungen der Technischen Universität Ilmenau. 

Keywords

IT-Management Strukturgleichungsmodellierung Wirtschaftsinformatik Strategisches Informationsmanagement Resource-based View Behavioral Science

Authors and affiliations

  • Frank Termer
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information