Krisenbewältigung und Ressourcenentwicklung

Kritische Lebenserfahrungen und ihr Beitrag zur Entwicklung von Persönlichkeit

  • Peter Hofer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Peter Hofer
    Pages 1-10
  3. Peter Hofer
    Pages 11-20
  4. Peter Hofer
    Pages 173-325
  5. Peter Hofer
    Pages 493-516
  6. Back Matter
    Pages 517-536

About this book

Introduction

Peter Hofer beschäftigt sich mit den Zusammenhängen zwischen kritischen Lebenserfahrungen, soziokulturellen Kontexten und der Entwicklung von persönlichen Ressourcen und Resilienzfaktoren. Ausführlich legt er in einer Vielzahl von Beispielen im Rahmen von Fallstudien dar, wie ausgeprägte Wahrnehmungssensibilität, differenzierte Selbstreflexionskompetenz und individuelle Strategien zur Bewältigung krisenhafter Ereignisse entstehen und wie sich soziokulturelle Einflüsse auf den Biografieverlauf und die Entwicklung von Persönlichkeit auswirken. Eine interdisziplinäre Arbeit, die großen Wert auf gut nachvollziehbares methodisches Vorgehen legt und in der es gelingt, komplexe biografische Entwicklungszusammenhänge differenziert und übersichtlich herauszuarbeiten.

Der Inhalt

  • Einflüsse soziokultureller Kontexte auf persönliche Entwicklungs- und Verhaltensweisen
  • Krisenerleben, Krisenbewältigung und die Entwicklung persönlicher Ressourcen
  • Qualitative Biografieforschung: Einzelfallstudien und übergreifende Fallanalysen

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende aus den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie, Psychologie, Soziologie, Pädagogik und Kulturwissenschaften
  • Praktiker/innen aus diesen Bereichen

Der Autor

Dr. Peter Hofer studierte Schauspiel, Kommunikationswissenschaft, Pädagogik und Psychotherapiewissenschaft. Er ist als selbstständiger Forscher, Berater und Psychotherapeut in freier Praxis tätig und begleitet Menschen und Organisationen in herausfordernden Lern- und Entwicklungsphasen.

Keywords

Resilienz Kritische Lebensereignisse Qualitative Sozialforschung Sozialisation Biografie Psychotherapie

Authors and affiliations

  • Peter Hofer
    • 1
  1. 1.Sigmund Freud Universität WienWienAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-14182-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-14181-3
  • Online ISBN 978-3-658-14182-0
  • About this book