Advertisement

Ein Beitrag zur Modellierungsgenauigkeit im Bereich eindimensionaler Simulation von Pkw-Kühlsystemen

  • Benjamin Stegmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Benjamin Stegmann
    Pages 1-4
  3. Benjamin Stegmann
    Pages 5-22
  4. Benjamin Stegmann
    Pages 23-53
  5. Benjamin Stegmann
    Pages 55-72
  6. Benjamin Stegmann
    Pages 73-94
  7. Benjamin Stegmann
    Pages 95-98
  8. Back Matter
    Pages 99-109

About this book

Introduction

Benjamin Stegmann untersucht und validiert ein eindimensionales Simulationsmodell, mit dessen Hilfe das thermische Verhalten von verbrennungsmotorisch betriebenen Kraftfahrzeugen hauptsächlich in der Warmlaufphase untersucht wurde. Die wichtigsten Parameter bei der Bestimmung des Fahrwiderstands und Motorbetriebspunkts werden einer Sensitivitätsanalyse unterzogen, um so deren Einfluss zu kategorisieren und zu priorisieren. Das Modell wird mithilfe von Messungen zweier Fahrzeuge im Thermowindkanal und in einer Klimakammer validiert. Neben der Basiskonfiguration werden an beiden Fahrzeugen Thermomanagement-Maßnahmen in Messung und Simulation umgesetzt, um deren Auswirkungen auf Fluid- und Bauteiltemperaturen sowie den Kraftstoffverbrauch zu untersuchen. Der Autor schließt mit einem Ausblick auf Parameter, die bei alternativen Antriebskonzepten Einfluss auf den Energiehaushalt von Kraftfahrzeugen haben können.

Der Inhalt

  • Grundlagen und Stand der TechnikSensitivitätsanalyse

Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Fachgebiete Fahrzeugtechnik, Verbrennungsmotoren und Wärmemanagement

Der Autor
Benjamin Stegmann wurde am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen am Lehrstuhl Kraftfahrwesen im Bereich „Fahrzeugaerodynamik und Thermomanagement“ auf dem Gebiet des Thermomanagements promoviert. Derzeit arbeitet er als CAE-Analyst bei einem renommierten Automobilhersteller in Großbritannien.


 

Keywords

Thermomanagementmaßnahmen Fahrzeugmodell Matlab Simulink Sensitivitätsanalyse Energiehaushalt von Kraftfahrzeugen

Authors and affiliations

  • Benjamin Stegmann
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für KraftfahrwesenIVKStuttgartGermany

Bibliographic information