Advertisement

Emilie Du Châtelet und die deutsche Aufklärung

  • Ruth Hagengruber
  • Hartmut Hecht
Book

About this book

Introduction

In diesem Band werden neueste Forschungen zur Philosophin, Physikerin und Mathematikerin Emilie Du Châtelet (1706-1749) vorgestellt. Emilie Du Châtelet genoss in der deutschen Aufklärung eine hohe Reputation. Ihre Werke wurden noch zu Lebzeiten ins Deutsche übersetzt, wo sie unter die berühmtesten Gelehrten gezählt wurde. Immanuel Kant bezieht sich in seiner ersten Dissertation auf sie, und Johann August Eberhard erwähnt sie in seiner Kontroverse gegen Kant. Leibniz, Wolff, Euler, Kant, Friedrich II. werden in ihrem Zusammenhang mit Du Châtelet vorgestellt. Diese Sammlung zeichnet den Einfluss der deutschen Aufklärung auf Du Châtelet und Du Châtelets Einfluss auf die deutsche Philosophie nach.

Aus dem Inhalt
H. Hecht: Vis viva. Das Problem ihrer Begründung.- A.-L. Rey: Der Streit um die Lebendigen Kräfte: Leibniz, Wolff und König.- A. Blank: Metaphilosophie und das Prinzip des Widerspruchs: Leibniz, Wolff und Du Châtelet.- U. Winter: Metaphysik der Natur und würkende Kräfte. Kant und Emilie Du Châtelet.- R. Hagengruber: Du Châtelet zwischen Leibniz und Kant. Die Eberhard-Kant-Kontroverse.

Die Zielgruppen
WissenschaftlerInnen aus den Bereichen Philosophie, Physik, Mathematik, Geschichte, Geschichte der Philosophie sowie Wissenschaftsgeschichte

Die Herausgeber
Ruth Hagengruber lehrt Philosophie an der Universität Paderborn. Sie leitet das Center for the History of Women Philosophers and Scientists.
Hartmut Hecht ist Editor der naturwissenschaftlichen, medizinischen und technischen Schriften von Gottfried Wilhelm Leibniz im Rahmen der Akademie-Ausgabe. 

Keywords

Aufklärung Châtelet, Emilie du Kant, Immanuel Leibniz, Gottfried Wilhelm Christian Wolff

Editors and affiliations

  • Ruth Hagengruber
    • 1
  • Hartmut Hecht
    • 2
  1. 1.Institut für HumanwissenschaftenUniversität PaderbornPaderbornGermany
  2. 2.BerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-14022-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-14021-2
  • Online ISBN 978-3-658-14022-9
  • Series Print ISSN 2524-3640
  • Series Online ISSN 2524-3659
  • Buy this book on publisher's site