Advertisement

Unterrichtsentwicklungen im Fach Mathematik

Leistungsbegleitung in der Klasse, Einstellungen und Kooperation von Lehrkräften

  • Klaudia Singer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Klaudia Singer
    Pages 13-56
  3. Klaudia Singer
    Pages 57-82
  4. Klaudia Singer
    Pages 83-104
  5. Klaudia Singer
    Pages 105-113
  6. Klaudia Singer
    Pages 115-218
  7. Back Matter
    Pages 219-250

About this book

Introduction

Klaudia Singer vergleicht in ihrer Untersuchung theoretische Modelle für eine qualitative Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts mit der „täglich gelebten Praxis“. Sie diskutiert aktuelle Entwicklungen und zeigt mögliche nicht intendierte Prozesse sowie vielversprechende positive Ansatzmöglichkeiten auf. Den Ausgangspunkt für die Überlegungen und Analysen bildet die Einführung einer standardisierten, kompetenzorientierten Reifeprüfung in Österreich.

Der Inhalt

  • Grundlagen für eine gute Weiterentwicklung des Unterrichts
  • Reifeprüfungsreform in Österreich
  • Leistungsbegleitung im Klassenzimmer 
  • Kooperationsverhalten von Lehrkräften an Gymnasien

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Studienrichtung Lehramt für Mathematik
  • Fachdidaktikerinnen und Fachdidaktiker aller Fächer, Bildungsverantwortliche

<

Die Autorin

Klaudia Singer lehrt Mathematik und Physik am Gymnasium und ist Dozentin für den Bereich Fachdidaktik am Institut für Mathematik und wissenschaftliches Rechnen an der Karl-Franzens-Universität Graz. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im prozessorientierten Lernen und Lehren von Mathematik sowie in der Kompetenzentwicklung von Lehrkräften.

Keywords

Aufgabenstellungen Assessment Lehr- und Lernprozesse Unterrichtsprozesse Mathematikunterricht

Authors and affiliations

  • Klaudia Singer
    • 1
  1. 1.GrazAustria

Bibliographic information