Advertisement

Befragungen des Politischen

Subjektkonstitution – Gesellschaftsordnung – Radikale Demokratie

  • Oliver Flügel-Martinsen

Part of the Edition Theorie und Kritik book series (ETK)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Oliver Flügel-Martinsen
    Pages 13-61
  3. Oliver Flügel-Martinsen
    Pages 159-258
  4. Back Matter
    Pages 259-275

About this book

Introduction

Das Buch entwirft mithilfe von Befragungen des Politischen eine radikale und kritische politische Theorie. Hierfür ist zum einen wichtig, die derzeit vorherrschende politische Theorie und Philosophie, die auf umfassende normative Begründungsprogramme setzt, einer eingehenden Kritik zu unterziehen. Das geschieht in dieser Studie, indem die Konturen einer gesellschaftstheoretischen, kritischen und skeptischen politischen Theorie in Auseinandersetzung mit u.a. Hegel, Marx, Nietzsche, Foucault, Derrida, Lefort, Butler und Rancière ausgeleuchtet werden. Zum anderen wird das Potential dieser anderen kritischen politischen Theorie an drei grundlegenden Gegenstandsbereichen erprobt: Subjektkonstitution, Gesellschaftsordnung und radikale Demokratie.

Der Inhalt
Zwei Irrwege der modernen politischen Philosophie • Von der Begründung zu Analytik, Kritik, Genealogie und Dekonstruktion • Subjekt, Ordnung und Demokratie im Diskurs des Politischen 

Die Zielgruppen
Studierende, Lehrende und Wissenschaftler der Politik-, Sozial- und Kulturwissenschaften sowie der politischen Philosophie 

Der Autor
Dr. Oliver Flügel-Martinsen ist Professor für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.

Keywords

Politisches Gesellschaft Gesellschaftstheorie Subjekttheorie Subjekt Diskurstheorie Diskurs Poststrukturalismus

Authors and affiliations

  • Oliver Flügel-Martinsen
    • 1
  1. 1.Fakultät für SoziologieUniversität Bielefeld Political Theory & History IdeasBielefeldGermany

Bibliographic information