Advertisement

© 2016

Diskriminierungs- und Rassismuserfahrungen im Schulwesen

Eine Studie zu Ungleichheitspraktiken im Berufskontext

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Karim Fereidooni
    Pages 15-42
  3. Karim Fereidooni
    Pages 43-46
  4. Karim Fereidooni
    Pages 47-65
  5. Karim Fereidooni
    Pages 67-74
  6. Karim Fereidooni
    Pages 75-77
  7. Karim Fereidooni
    Pages 79-165
  8. Karim Fereidooni
    Pages 315-320
  9. Karim Fereidooni
    Pages 321-327
  10. Back Matter
    Pages 329-400

About this book

Introduction

Karim Fereidooni untersucht, ob und in welchem Ausmaß ReferendarInnen und LehrerInnen mit Migrationshintergrund an ihrem Arbeitsplatz Diskriminierung bzw. Rassismus erfahren. Der Autor analysiert, welche Bewältigungsstrategien (angehende) LehrerInnen anwenden, um trotz dieser Erfahrungen weiterhin als Lehrkraft tätig sein zu können. Er geht auch der Frage nach, warum andere Lehrkräfte keinerlei Diskriminierungs- bzw. Rassismuserfahrungen im Berufskontext machen. Diese Studie ist die erste im deutschsprachigen Raum, die sich explizit mit Diskriminierungs- und Rassismuserfahrungen von ReferendarInnen und LehrerInnen mit Migrationshintergrund im deutschen Schulwesen beschäftigt.

Der Inhalt
• Unterscheidung zwischen Diskriminierung und Rassismus
• Allgemeine und rassismuskritische Studien zu Lehrkräften mit Migrationshintergrund in der BRD
• Formen rassistischer Diskriminierung bei Interviewpartnern mit und ohne rassistische Diskriminierungserfahrung
• Bewältigungsstrategien
• Beziehung zu schulrelevanten Personengruppen

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft
• Mitarbeiter der Bildungsadministration, der Kultus- bzw. Schulministerien und der MKM, Referendare, Lehrer

Der Autor
Prof. Dr. Karim Fereidooni ist Juniorprofessor für Didaktik der Sozialwissenschaftlichen Bildung an der Ruhr-Universität Bochum.

Keywords

Diskriminierung Rassimus Lehrkräfte mit Migrationshintergrund Benachteiligung Referendariat Schule

Authors and affiliations

  1. 1.DorstenGermany

About the authors

Prof. Dr. Karim Fereidooni ist Juniorprofessor für Didaktik der Sozialwissenschaftlichen Bildung an der Ruhr-Universität Bochum. 

Bibliographic information

Reviews

“… lohnt sich vor allem für Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie für Verantwortliche in Bildungspolitik und –administration ...” (Rosa Fava, in: Politisches Lernen, Jg. 36, Heft 3-4, 2018)

“… Fereidooni leistet mit seiner Dissertation einen wichtigen Beitrag zur Aufdeckung und Thematisierung rassistischer Strukturen im gesamten Schulsystem. Er schließt damit für den deutschsprachigen Raum und die LehrerInnenbildung eine Forschungslücke. Besonders hervorzuheben sind die differenzierte Auseinandersetzung mit den vorliegenden Kategorien sowie die ausführliche und zugängliche Beschreibung der methodischen Zugänge und der differenzierten Erhebungen ...” (Arne Westerkamp, in: zeitschrift für didaktik der gesellschaftswissenschaften zdg, Heft 2, 2018)

 “… Die Arbeit ist inhaltlich ein Meilenstein für Didaktik und für Bildungssoziologie.” (Sibylle Reinhardt, in: Gesellschaft Wirtschaft Politik (GWP), Heft 4, 2016)