Advertisement

IT-Controlling für Einsteiger

Praxiserprobte Methoden und Werkzeuge

  • Andreas Gadatsch

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Andreas Gadatsch
    Pages 1-7
  3. Andreas Gadatsch
    Pages 9-14
  4. Andreas Gadatsch
    Pages 15-19
  5. Andreas Gadatsch
    Pages 21-28
  6. Andreas Gadatsch
    Pages 29-36
  7. Andreas Gadatsch
    Pages 37-43
  8. Back Matter
    Pages 45-48

About this book

Introduction

Andreas Gadatsch beschreibt, was IT-Controlling konkret ist und wie man es nutzen kann. Hierzu erklärt der Autor die zentralen Aspekte und stellt praxistaugliche Methoden anhand von Beispielen vor. Erleichtern Sie sich die tägliche Praxis im IT-Management! Nach der Lektüre dieses essentials können Sie u. a. mit Hilfe der IT-Balanced Scorecard IT-Strategien umsetzen und steuern oder mit Hilfe des Portfoliomanagements Projektbündel zusammenstellen und überwachen. Die Earned-Value-Analyse hilft Ihnen bei der Projektplanung und deren Überwachung. Mit Hilfe der IT-Kosten- und Leistungsrechnung und IT-Kennzahlen liefern Sie die Basis für rationale Entscheidungen und ein zielorientiertes Reporting. Wer mehr wissen möchte, findet hier auch geeignete Hinweise auf weitere Literatur und aktuelle Studien.

Der Inhalt

  • IT-Controlling-Grundlagen
  • IT-Balanced-Scorecard
  • IT-Kosten- und Leistungsrechnung
  • IT-Kennzahlen
  • Die Zielgruppen
    • Studierende und Praktiker, die sich für IT-Controlling interessieren
    • Leser, die sich schnell und praxisnah in die zentralen Inhalte dieses Bereichs einarbeiten möchten
    Der Autor
    Prof. Dr. Andreas Gadatsch ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin.

Keywords

Balanced Scorecard Portfoliomanagement Earned Value IT-Sourcing IT-Kosten- und Leistungsrechnung IT-Kennzahlen

Authors and affiliations

  • Andreas Gadatsch
    • 1
  1. 1.Hochschule Bonn-Rhein-SiegSankt AugustinGermany

Bibliographic information