Advertisement

Rückkehrintention und erfolgreiche Spenderrückgewinnung

Konzeption und empirische Befunde

  • Moritz Parwoll

Part of the Forum Marketing book series (FORUMMARK)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Moritz Parwoll
    Pages 1-45
  3. Moritz Parwoll
    Pages 223-232
  4. Back Matter
    Pages 233-262

About this book

Introduction

Moritz Parwoll zeigt die Zusammenhänge zwischen Spendenmotiven und potenziellen Ursachen für eine Inaktivität bzw. Abwanderung auf und ermittelt die Einflussgrößen der Wiederaufnahme einer Spendenbeziehung aus Spendersicht. Daraus leitet der Autor erfolgversprechende Strategien zur Reaktivierung von passiven Spendern bzw. der Rückgewinnung von abgewanderten Spendern ab. Die Rückgewinnung abgewanderter Spender ist aus wissenschaftlicher Perspektive noch ein weitgehend unerforschtes Thema und für Non-Profit-Organisationen ein Aufgabengebiet mit großer ökonomischer Relevanz.

Der Inhalt

  • Relevanz der Spenderreaktivierung
  • Konzeptionelle und theoretische Grundlagen der Rückkehrintention und Spenderreaktivierung
  • Empirische Ergebnisse zur Förderung der Rückkehrintention von Geldspendern
  • Implikationen für das Reaktivierungsmanagement von Spendenorganisationen

 Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten (Direkt-)Marketing sowie NPO- und Spendermanagement
  • Fach- und Führungskräfte, die im Bereich Marketing sowie im Fundraising bei Non-Profit-Organisationen tätig sind

Der Autor

Dr. Moritz Parwoll promovierte bei Prof. Dr. Andreas Mann am Lehrstuhl für Dialogmarketing am DMCC —  Dialog Marketing Competence Center der Universität Kassel.

Keywords

Spenderreaktivierung Reaktivierungsmanagement Spendenmotive Non-Profit-Organsationen passive Spender

Authors and affiliations

  • Moritz Parwoll
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für MarketingUniversität KasselKasselGermany

Bibliographic information