Advertisement

Beobachtungsmöglichkeiten im Domain Name System

Angriffe auf die Privatsphäre und Techniken zum Selbstdatenschutz

  • Dominik Herrmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiv
  2. Dominik Herrmann
    Pages 1-9
  3. Dominik Herrmann
    Pages 11-100
  4. Dominik Herrmann
    Pages 101-135
  5. Dominik Herrmann
    Pages 137-224
  6. Dominik Herrmann
    Pages 225-291
  7. Dominik Herrmann
    Pages 293-408
  8. Dominik Herrmann
    Pages 409-431
  9. Dominik Herrmann
    Pages 433-442
  10. Back Matter
    Pages 443-490

About this book

Introduction

Dominik Herrmann zeigt, dass die Betreiber von Nameservern, die im Internet zur Auflösung von Domainnamen in IP-Adressen verwendet werden, das Verhalten ihrer Nutzer detaillierter nachvollziehen können als bislang gedacht. Insbesondere können sie maschinelle Lernverfahren einsetzen, um einzelne Internetnutzer an ihrem charakteristischen Verhalten wiederzuerkennen und über lange Zeiträume unbemerkt zu überwachen. Etablierte Verfahren eignen sich allerdings nicht zur Anonymisierung der Namensauflösung. Daher schlägt der Autor neue Techniken zum Selbstdatenschutz vor und gibt konkrete Handlungsempfehlungen.

Der Inhalt

  • Grundlagen des Domain Name System, relevante Bedrohungen und etablierte Sicherheitsmechanismen
  • Beobachtungsmöglichkeiten im Domain Name System: Rekonstruktion der besuchten Webseiten und der verwendeten Software sowie verhaltensbasierte Verkettung von Sitzungen
  • Techniken zum Schutz vor Beobachtung und Verkettung mittels datenschutzfreundlicher Techniken

Die Zielgruppen
Forschende, Dozierende und Studierende der Informatik

Der Autor
Dominik Herrmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg und untersucht, mit welchen Techniken Internetnutzer gegen ihren Willen ausgespäht werden und wie sie sich besser davor schützen können.

Keywords

DNS Technischer Datenschutz Datenschutzfreundliche Techniken Privacy Enhancing Technologies Überwachung im Internet Inferenzangriff Maschinelles Lernen Tracking

Authors and affiliations

  • Dominik Herrmann
    • 1
  1. 1.Universität HamburgHamburgGermany

Bibliographic information