Advertisement

Sexualaufklärung und Herausforderung Pornographie

Zur digitalen Wirklichkeit des Porno-Konsums bei Jugendlichen

  • Harri Wettstein

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Harri Wettstein
    Pages 1-8
  3. Harri Wettstein
    Pages 53-77
  4. Harri Wettstein
    Pages 79-108
  5. Harri Wettstein
    Pages 109-111
  6. Back Matter
    Pages 113-140

About this book

Introduction

Das Buch bietet auf der Grundlage einer wissenschaftlichen Studie Orientierungswissen zum Phänomen des digitalen Konsums von Pornos – bis hin zur Sexsucht bei Jungen. Das Werk stellt das Thema kontrastierend, manchmal auch provozierend in den Kontext eines natürlichen Verständnisses von Sexualität. Es geht um Primärprävention im Sinne von psychischen Schutzmaßnahmen, Aufklärung im besten Sinne. Ein einführender wie auch ein ergänzender Beitrag von Jakob Pastötter ordnen die Ergebnisse in den Forschungskontext ein. Ein aufstörendes Thema, ein anregendes Buch für Eltern, Psychologen, Ärzte und Pädagogen.

Der Inhalt

  • Die Kanadischen Empfehlungen zur Pornographie
  • Das Deutsche Manual
  • Das Österreichische sexwecan.at
  • Was ist Sexsucht?
  • Die gesellschaftliche Blindheit gegenüber einer echten Sexualaufklärung
  • Archetypen der Pornographie

Die Zielgruppen

  • Sexualaufklärungsstellen, Sexualpädagogen
  • Psychologen, Ärzte, Medienwissenschaftler

Die Autoren

Dr. habil Harri Wettstein ist Projektleiter von sympto.org.

Prof. Dr. Jakob Pastötter ist Präsident der DGSS - Deutsche Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung.

Keywords

Sexualaufklärung Sexualerziehung Pornographie Porno Konsum Sexualpädagogik Pornoseiten Pornographie Prävention Digitale Pornographie Aufklärungsstellen Weibliche Fruchtbarkeit Symptotherm Pornomedien

Authors and affiliations

  • Harri Wettstein
    • 1
  1. 1.sympto.orgSymptoTherm FoundationLully VDSwitzerland

Bibliographic information