Advertisement

Kausalität, Analytizität und Dispersionsrelationen

Eine Analyse aus mathematischer und physikalischer Perspektive

  • Daniel Schallus

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Daniel Schallus
    Pages 1-5
  3. Daniel Schallus
    Pages 7-16
  4. Daniel Schallus
    Pages 17-32
  5. Daniel Schallus
    Pages 33-39
  6. Daniel Schallus
    Pages 41-52
  7. Daniel Schallus
    Pages 65-98
  8. Daniel Schallus
    Pages 99-101
  9. Back Matter
    Pages 103-115

About this book

Introduction

Daniel Schallus stellt aus mathematischer ebenso wie aus physikalischer Sicht fundiert und verständlich den Zusammenhang zwischen Kausalität, Analytizität und den Dispersionsrelationen dar. Anhand verschiedener Beispiele, etwa dem optischen Theorem oder den Kramers-Kronig-Relationen, erläutert er das Zusammenspiel dieser Trias. Die untersuchten Exempel liegen im Bereich der klassischen Mechanik und Feldtheorie, der nichtrelativistischen Quantenmechanik und der relativistischen Quantenfeldtheorie.

Der Inhalt

  • Titchmarshs Theorem
  • Kramers-Kronig-Relationen
  • Optisches Theorem im Rahmen der klassischen Streuung elektromagnetischer Wellen
  • Optisches Theorem im Rahmen der Quantenphysik
  • Compton-Effekt

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Mathematik und der Physik

Der Autor
Daniel Schallus M.Ed. ist Studienreferendar am Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien Mainz. Seine Fächer sind Mathematik, Physik und Philosophie.

Keywords

Kramers-Kronig-Relationen Titchmarshs Theorem Optisches Theorem Dielektrizitätsfunktion Hilbert-Transformierte Comptoneffekt

Authors and affiliations

  • Daniel Schallus
    • 1
  1. 1.MainzGermany

Bibliographic information