Advertisement

Die Rolle Angeheirateter in Familienunternehmen

  • Thomas Schäfer

Part of the Schriften zur Unternehmensentwicklung book series (SUE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Thomas Schäfer
    Pages 1-11
  3. Thomas Schäfer
    Pages 164-169
  4. Back Matter
    Pages 171-194

About this book

Introduction

Thomas Schäfer geht der Frage nach, welche Bedeutung den Ehepartnern von Gesellschaftern im Hinblick auf den Fortbestand eines Familienunternehmens zukommt. Er untersucht die Rolle und Einbindung dieser Personen auf Grundlage des Resource-Based Views und der Principal-Agent-Theorie. In einer empirischen Studie mit großen deutschen Familienunternehmen analysiert der Autor umfassend die Integration der Ehepartner von Gesellschaftern und die damit einhergehenden Chancen und Risiken. Mit konkreten Implikationen für den Umgang mit dieser Gruppe von Familienmitgliedern richtet sich der Autor auch an die Praxis.


Inhalt

• Thematisierung der Rolle und der Bedeutung von Ehepartnern in Familienunternehmen

• Theoretische Perspektive auf die Stellung von Angeheirateten als Chance und Risiko

• Empirische Untersuchung zur Integration von Angeheirateten

• Diskussion des Begriffs der Unternehmerfamilie


Zielgruppen

• Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung und familienunternehmensspezifischer Ausrichtung

• Unternehmerfamilien und im Bereich von Familienunternehmen tätige Personen (z. B. Berater, familienexterne Führungskräfte).


Der Autor

Dr. Thomas Schäfer promovierte bei Prof. Dr. Max J. Ringlstetter am Lehrstuhl 

Keywords

Ehepartner in Familienunternehmen Aktive und passive Gesellschafter Mittelstand Nachfolge Corporate Governance Unternehmerfamilie

Authors and affiliations

  • Thomas Schäfer
    • 1
  1. 1.VöhringenGermany

Bibliographic information