Advertisement

Energie

Richtig bewerten und sinnvoll nutzen

  • Heinz Herwig

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Heinz Herwig
    Pages 3-7
  3. Heinz Herwig
    Pages 9-11
  4. Heinz Herwig
    Pages 23-26
  5. Heinz Herwig
    Pages 27-39
  6. Heinz Herwig
    Pages 41-41
  7. Back Matter
    Pages 43-45

About this book

Introduction

Heinz Herwig vermittelt eine klare Vorstellung davon, was Energie aus physikalischer Sicht ist und in welchen Formen sie auftreten kann. Es werden grundlegende mechanische, vor allem aber auch thermodynamische Zusammenhänge erläutert, bevor an konkreten Beispielen (Wärmeübergang, GuD-Kraftwerke, Wärmepumpen) gezeigt wird, wie mit Energie verantwortlich umgegangen werden kann, wie Energie richtig bewertet und sinnvoll genutzt werden sollte. Im Zuge dieser Erläuterungen wird der Exergie-Begriff eingeführt und ausführlich behandelt. Mit diesem Begriff kann die Qualität von Energie sehr anschaulich dargestellt werden.

Der Inhalt

  • Energie aus thermodynamischer Sicht
  • Energiebewertung, der Exergie-Begriff
  • Energieentwertung in technischen Prozessen
  • Beispiele zur richtigen Bewertung und zum sinnvollen Einsatz von Energie

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende von technischen Fächern, wie Maschinenbau und Verfahrenstechnik sowie der Physik
  • Praktiker der Energietechnik im weitesten Sinne (Energiebereitstellung, Energieberatung) sowie technisch interessierte Laien

Der Autor

Prof. Dr.-Ing. Heinz Herwig ist Leiter des Instituts für Thermofluiddynamik der TU Hamburg-Harburg. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in der Verbindung von Strömungsmechanik und Thermodynamik sowie ihrer gegenseitigen Beeinflussung, wie z.B. bei der Entropieanalyse von Strömungen.

Keywords

Entropie Entropisches Potential GuD-Kraftwerk Wärmepumpe Energieentwertung Exergie

Authors and affiliations

  • Heinz Herwig
    • 1
  1. 1.Institut für ThermofluiddynamikTU Hamburg-HarburgHamburgGermany

Bibliographic information