Advertisement

Mobilität, Verkehr und Raumnutzung in alpinen Regionen

Ein interdisziplinärer Ansatz zur Konzeption zukunftsfähiger Planungsstrategien

  • Stephan Tischler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Stephan Tischler
    Pages 1-15
  3. Stephan Tischler
    Pages 17-54
  4. Stephan Tischler
    Pages 55-140
  5. Stephan Tischler
    Pages 141-193
  6. Stephan Tischler
    Pages 195-252
  7. Stephan Tischler
    Pages 253-260
  8. Back Matter
    Pages 261-272

About this book

Introduction

Schwerpunkt des Buches bildet die Auseinandersetzung mit den sich wechselseitig beeinflussenden Aspekten von Mobilität, Verkehr und Raumnutzung. Neben einer Beschäftigung mit den für das Mobilitätsverhalten bzw. Verkehr grundlegenden menschlichen Bedürfnissen wird vor allem auch auf die speziellen topografischen Gegebenheiten in Gebirgsräumen eingegangen. Diese regionalspezifischen Aspekte erfordern zusammen mit sich ständig ändernden globalen Rahmenbedingungen eine über die traditionellen Modelle der Verkehrs- und Regionalwissenschaft hinausgehende interdisziplinäre Sichtweise. Der in diesem Buch beschriebene Modellansatz stellt eine generelle Grundlage zur Entwicklung und auch Evaluierung zukunftsfähiger Planungsstrategien dar.

Der Inhalt

  • Mobilität, Verkehr und Raumstrukturen
  • Entwicklung von Raumstruktur und Verkehr in Gebirgsräumen
  • Handlungsfelder zur zukunftsfähigen Entwicklung von alpinen Regionen

< Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Fachrichtungen Raumplanung, Geographie, Bauingenieurwesen und Landschaftsplanung
  • Praktiker im Bereich Raumplanung, Verkehrsplanung, Regionalmanagement 

Der Autor
Stephan Tischler ist als Verkehrswissenschaftler an der Universität Innsbruck neben der Forschung und Lehre auch als Berater für Politik, Kommunen und öffentliche Verkehrsdienstleister in Fragestellung an der Schnittstelle von Mobilität, Raumnutzung und Verkehr tätig.  

Keywords

Raumnutzung Mobilität Verkehr Alpenraum Erreichbarkeit

Authors and affiliations

  • Stephan Tischler
    • 1
  1. 1.Universität InnsbruckInnsbruckAustria

Bibliographic information