Advertisement

Energiesysteme: regenerativ und dezentral

Strategien für die Energiewende

  • Günther Brauner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Günther Brauner
    Pages 1-15
  3. Günther Brauner
    Pages 41-59
  4. Günther Brauner
    Pages 61-74
  5. Günther Brauner
    Pages 75-90
  6. Günther Brauner
    Pages 111-128
  7. Günther Brauner
    Pages 169-183
  8. Günther Brauner
    Pages 185-194
  9. Back Matter
    Pages 207-210

About this book

Introduction

In diesem Buch sind die langfristigen Strategien der Energiewende beleuchtet und die Möglichkeiten einer fairen, bezahlbaren und vor allem sicheren Energieversorgung werden analysiert. Die gewachsenen Strukturen einer zentralen Energieversorgung und die Anforderungen eines vorwiegend auf regenerativer Erzeugung basierten Systems sind dargestellt – sowohl hinsichtlich der Strukturen, der Bilanzierung und Netzdienstleistungen als auch der für unterschiedliche Akteure interessanten Marktmodelle.
Unter den Erzeugungstechnologien stehen die Windenergie und die Photovoltaik im Vordergrund. Das Konzept des Buches zielt auf eine gesamtheitliche Betrachtung von Potenzialen, Infrastrukturkosten, energetischen Bilanzierungs- und Regelungsverfahren sowie der Speicherung und der Umweltauswirkungen ab.

Der Inhalt
Microgrid als dezentrale Orientierung - Energiewirtschaft der Erzeugungsanlagen und des Energiesystems - Änderungen der Netztarife durch Windintegration - Windenergie für Großstädte - Gebäudeintegrierte Solarenergie - Speicher und deren Einsatzmöglichkeiten - Primärregelung mit Windenergie und Photovoltaik - Netzdienstleistungen durch Windenergie und durch Photovoltaikanlagen - Neue Marktmodelle der dezentralen Niederspannungsnetze - Contractingmodelle beim Endkunden zur Effizienzsteigerung - Nachhaltige Energieversorgung für Industrie und Gewerbe

Die Zielgruppe

  • Ingenieure, Wirtschaftsingenieure, Geschäftsführer, Unternehmer und Politiker mit technischem Grundkenntnissen
  • Dozenten und Studierende aus den Fachbereichen Energietechnik, Energiewirtschaft, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Technikfolgenabschätzung

Der Autor
Prof. Dr. Günther Brauner war Leiter der technischen-wissenschaftlichen Abteilung eines der weltweit größten Elektrokonzerne, hatte die Professur für Energiesysteme an der TU-Wien inne und nimmt in mehreren Fachverbänden unterschiedliche Funktionen wahr (World Energy Council, VDE, OVE, VDI).

Keywords

Energiewende Netzausbau Energieversorgung Speicher Kosten Nachhaltigkeit Energienutzung Windenergie Photovoltaik Netzbetrieb Akzeptanz Infrastruktur Regelung Marktmodelle Potenzial Bilanzierung fluktuierend energy grid power supply

Authors and affiliations

  • Günther Brauner
    • 1
  1. 1.Inst für Energiesysteme und ElektriTU Wien WienAustria

Bibliographic information