Advertisement

Elektrik und Mechatronik

  • Michael Hilgers

Part of the Nutzfahrzeugtechnik lernen book series (NL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IV
  2. Michael Hilgers
    Pages 1-2
  3. Michael Hilgers
    Pages 3-31
  4. Michael Hilgers
    Pages 33-35
  5. Michael Hilgers
    Pages 37-57
  6. Michael Hilgers
    Pages 59-68
  7. Michael Hilgers
    Pages 69-72
  8. Back Matter
    Pages 73-83

About this book

Introduction

Die komplexe Nutzfahrzeugtechnik anschaulich darzustellen ist Ziel dieses Werkes, das aus 9 einzelnen, in sich abgeschlossenen Beiträgen besteht. Kompakt und gut verständlich bietet es den Überblick heutiger Technik im Nutzfahrzeug. Ausgehend von den grundlegenden Anforderungen des Kunden werden die konzeptionsbestimmenden Charakteristika und Systeme in geschlossenen Beiträgen fundiert dargestellt. Dieser Band Elektrik und Mechatronik führt in die Mechatronik des Nutzfahrzeuges ein. Die elektrischen und elektronischen Systeme bis hin zu den fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen werden vorgestellt. Auch die Druckluftanlage und die Nutzfahrzeugbremse werden erläutert, so dass der Leser einen umfassenden Überblick erhält, wie es zum Verständnis in Ausbildung und Praxis hilfreich ist.

Der Inhalt

Elektrik und Mechatronik.- Druckluftanlage.- Bremsanlage.- Fahrerassistenzsysteme.- Telematiksysteme.- Abkürzungen und Symbole.

Die Zielgruppen

Teilnehmer an Meisterkursen und Studierende, die Einzelthemen der Nutzfahrzeugtechnik lernen - Lehrende Dozenten und Professoren mit Lehrgebiet Nutzfahrzeugtechnik -  Gutachter und Sachverständige, die Hintergrundwissen und Fachkenntnis zur Nutzfahrzeugtechnik benötigen - Mitarbeiter der Nutzfahrzeugtechnik- oder Zulieferindustrie,  die mit neuem Arbeitsgebiet betraut werden -  Kostenplaner von Logistikunternehmungen


Der Autor

Dr. Michael Hilgers ist Abteilungsleiter für CAE Berechnung Fahrzeugfunktionen in der Nutzfahrzeugentwicklung bei Mercedes-Benz Lkw.

Keywords

Energieversorgung Mechatronische Systeme Elektromagnetische Verträglichkeit Trommelbremse Antiblockiersystem Elektronisches Stabilitätsprogramm

Authors and affiliations

  • Michael Hilgers
    • 1
  1. 1.Daimler AG StuttgartGermany

Bibliographic information