Advertisement

Dynamisierung des disruptiven Innovationsmanagements

Eine Analyse konzerneigener Wagniskapitalgeber

  • Jonas Soluk

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Jonas Soluk
    Pages 1-5
  3. Jonas Soluk
    Pages 45-79
  4. Jonas Soluk
    Pages 81-85
  5. Back Matter
    Pages 87-158

About this book

Introduction

Jonas Soluk bildet die Entwicklungen des Corporate Venture Capital (CVC) im Zeitverlauf ab und zeigt empirisch auf, wie der aktuelle Markt aufgebaut ist. Es zeigt sich, dass immer mehr deutsche Konzerne das Ziel verfolgen, mit neugegründeten CVC-Einheiten ihr Innovationsmanagement zu dynamisieren. Ein Vergleich der Ergebnisse mit den Strukturen und Zielsetzungen internationaler Pendants zeigt erhebliche Unterschiede auf, auch weichen deutsche CVC-Programme teilweise von der Maxime des eigenen Anspruchs ab. Basierend auf aktuellen Charakteristika leitet der Autor eine Prognose für das CVC in der Bundesrepublik ab.

 Der Inhalt

  • Management disruptiver Innovationen
  • Corporate Venture Capital als Treiber revolutionärer Innovationssysteme
  • Empirische Untersuchung des deutschen CVC-Marktes

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Innovation, Corporate Venturing, Venture Capital, Entrepreneurship und Finance
  • Fach- und Führungskräfte, die in diesen Bereichen tätig sind

 Der Autor

Jonas Soluk hat in Hannover, Oestrich-Winkel und St. Gallen (CH) Wirtschaftswissenschaften, Innovationsökonomie und Rechtswissenschaften studiert. Aktuell ist er für einen technologieführenden japanischen Industriekonzern tätig.

Keywords

Corporate Venture Capital Entrepreneurship Corpoate Venturing Venture Capital Finance

Authors and affiliations

  • Jonas Soluk
    • 1
  1. 1.Oestrich-WinkelGermany

Bibliographic information