Advertisement

Kundenintegration als zweischneidiges Schwert

Ermittlung von Effekten der Kundenbeteiligung an der Leistungserstellung

  • Dominic Rothe

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

About this book

Introduction

Die vorliegende Arbeit liefert ein umfassendes Verständnis der nachfragerseitigen Auswirkungen der Kundenintegration. Die Effekte der Kundenpartizipation am Leistungserstellungsprozess werden dabei anhand einer empirischen Analyse im Kontext des Selbstbaumöbel-Sektors ermittelt. Als Untersuchungsdesign wird hierbei die Strukturgleichungsmodellierung gewählt. Im Rahmen der empirischen Analyse können subsequent eine Reihe an positiven sowie negativen Mediatoren zwischen den Konstrukten der Kundenintegration und der Kundenzufriedenheit identifiziert werden. Die Ergebnisse der Arbeit verdeutlichen, dass die Kundenintegration tatsächlich ein zweischneidiges Schwert darstellt.

Der Inhalt

  • Empirische Analyse der Auswirkungen von Kundenintegration im Leistungserstellungsprozess
  • Implikationen für das betriebliche Integrationsmanagement und Handlungsempfehlungen für die Praxis

Die Zielgruppen

<
  • Dozierende und Studierende der BWL mit dem Schwerpunkt Wertschöpfungsmanagement
  • Praktiker im Bereich Marketing und Management, welche sich mit dem Outsourcing von Aktivitäten im Leistungserstellungsprozess an Kunden beschäftigen
  • Der Autor

    Dominic Rothe hat an der Universität Hohenheim den Master in Management erworben. Der Fokus seiner Studien lag dabei im Bereich Marketing und marktorientierte Unternehmensführung.

    Keywords

    Kundenintegration Auswirkungen der Kundenintegration Kundenintegration und Kundenzufriedenheit Integrative Wertschöpfung Nichtlineare Effekte der Kundenintegration Kundenbeteiligung an der Leistungserstellung

    Authors and affiliations

    • Dominic Rothe
      • 1
    1. 1.MünchenGermany

    Bibliographic information