Advertisement

Die Einbeziehung von Familienangehörigen in Unternehmen

Eine steuerplanerische Analyse der Vorteile und Grenzen

  • Korbinian Wacker
Book

Part of the BestMasters book series (BEST)

About this book

Introduction

Korbinian Wacker stellt verschiedene Formen eines möglichen Einbezugs Anghöriger in ein familiäres Unternehmen vor und zeigt deren Vorteile anhand mehrerer steuerlicher Veranlagungssimulationen. Zusätzlich geht der Autor auf steuerrechtliche Besonderheiten und Gefahren ein, die speziell bei Verträgen zwischen Familienangehörigen auftreten können. Durch einen optimierten und durchdachten Einbezug eines oder mehrerer Angehöriger in ein familiäres Unternehmen lassen sich erhebliche ertragsteuerliche und erbschafts- bzw. schenkungsteuerliche Vorteile erzielen. Ein solcher Einbezug kann sowohl auf gesellschaftsrechtlicher als auch auf schuldrechtlicher Basis vollzogen werden. 

Der Inhalt
• Die Besteuerung von Unternehmen in Deutschland
• Grundlagen der Erbschafts- und Schenkungssteuer
• Voraussetzungen für die Anerkennung von Verträgen zwischen Familienangehörigen 
• Altersversorgung des Arbeitnehmer-Angehörigen

Die Zielgruppen
• Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Steuerrecht
• PraktikerInnen im Bereich der Steuerberatung, Familienunternehmer und deren Berater

Der Autor
KorbinianWacker ist seit Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums als Steuerassistent in einer Kanzlei für Steuer- und Rechtsberatung tätig.

Keywords

Familienunternehmen Steueroptimierung Steuerplanung Ertragssteuer Erbschaftssteuer

Authors and affiliations

  • Korbinian Wacker
    • 1
  1. 1.Abteilung BankwirtschaftBergemann Schönherr & PartnerMünchenGermany

Bibliographic information