Advertisement

Lean Management im Krankenhaus

Konzept und praxisorientierte Handlungsempfehlungen

  • Thomas Kraft

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Thomas Kraft
    Pages 1-8
  3. Thomas Kraft
    Pages 69-117
  4. Back Matter
    Pages 149-174

About this book

Introduction

Thomas Kraft geht der Frage nach, inwiefern die Prinzipien des Lean Managements, welche schon in der Industrie ein bewährtes Konzept zur prozessorientierten Qualitätssicherung bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung sind, auf die Steuerungs-, Unterstützungs- und Kernprozesse im Krankenhaus appliziert werden können. Sein Theoriemodell überprüft er in selektierten Praxisprojekten, um drei erfolgsrelevante Handlungsempfehlungen zur Einführung von Lean Projekten im Krankenhaus abzuleiten: Ein krankenhausorientiertes Veränderungsmanagement, eine Vorgehensstrategie zur prozessorientierten Organisationsentwicklung sowie einen Ansatz zur Operationalisierung erster Lean Projekte.

Der Inhalt

  • Einführung und Notwendigkeit zur Neuorientierung für Krankenhäuser
  • Vom Versorgungsauftrag zum Management von Krankenhäusern
  • Applikation von Lean Managementprinzipien auf Krankenhausprozesse
  • Einführung von Lean Projekten im Krankenhaus

  • Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende mit Schwerpunkt Unternehmensführung und (Lean) Management
  • Krankenhausmanager, leitende Ärzte und leitendes Pflegepersonal
  • Der Autor

    Dipl.-Ökonom Thomas Kraft, PhD. arbeitet seit 2002 bei international renommierten Krankenhauslieferanten für chirurgisches Material und Implantate. Die im Krankenhausalltag gewonnene Expertise hinsichtlich der Prozessabläufe verbindet er mit seinem Forschungsschwerpunkt zur Verbesserung von Leistungsprozessen im Krankenhaus. 

Keywords

Prozessmanagement (KVP) Kontinuierliche Verbesserungsprozesse Projektmanagement Change Management Instrumentenaufbereitung Klinischer Behandlungspfad

Authors and affiliations

  • Thomas Kraft
    • 1
  1. 1.BratislavaSlovakia

Bibliographic information