Advertisement

Die Pauschalbesteuerung im Investmentsteuerrecht

EuGH-Rechtsprechung in der Praxis

  • Johannes Höring

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Johannes Höring
    Pages 1-5
  3. Johannes Höring
    Pages 63-65

About this book

Introduction

Die Pauschalbesteuerung im Investmentsteuerrecht

Dieses Buch bietet auf Basis des geltenden Rechts und unter besonderer Berücksichtigung der höchstrichterlichen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) eine praxisbezogene Erläuterung der Grundsätze der Pauschalbesteuerung im Investmentsteuerrecht. Es berücksichtigt den Rechtsstand bis einschließlich 31. Dezember 2015. Die wesentlichen Änderungen, welche das Investmentsteuerrecht tangieren, sowie ergangene Entscheidungen, aktuelle (auch öffentlich nicht zugängliche)Verwaltungsvorschriften und veröffentlichte Literatur wurden dabei berücksichtigt.

Der Inhalt

·         Einleitung

·         Die rechtlichen Grundlagen der Pauschalbesteuerung

·         Urteil des EuGH vom 9. Oktober 2014 in der Rs. C-326/12, Rita und Patrick von Caster

·         Verfahren des EuGH in der Rs. C-560-/113, Wagner-Raith

·         Fazit

Der Autor

Johannes Höring ist in Trier ansässiger und überwiegend in Luxemburg tätiger Rechtsanwalt. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich des Internationalen Steuerrechts, des Bank- und Kapitalmarktrechts sowie des Investment(steuer-)rechts.


Keywords

Investmentsfonds Geldanlage Pauschalbesteuerung Kapitalerträge Transparenzprinzip

Authors and affiliations

  • Johannes Höring
    • 1
  1. 1.TrierGermany

Bibliographic information