Advertisement

Externe Sanierungsberatung aus Bankensicht

Eine Analyse zur außergerichtlichen Vermeidung von Unternehmensinsolvenzen

  • Susan Staatz

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Susan Staatz
    Pages 1-6
  3. Susan Staatz
    Pages 41-43
  4. Susan Staatz
    Pages 45-63
  5. Susan Staatz
    Pages 65-87
  6. Susan Staatz
    Pages 89-92
  7. Back Matter
    Pages 93-125

About this book

Introduction

Susan Staatz thematisiert die theoretische und empirische Analyse zur Bedeutung externer Sanierungsberatung bei der außergerichtlichen Vermeidung von Unternehmensinsolvenzen aus der Sicht von Banken. Die empirische Analyse zeigt, dass der externe Sanierungsberater maßgeblich die Gesundung des Unternehmens beeinflusst und damit in der Lage ist, zur außergerichtlichen Insolvenzvermeidung beizutragen. Die Banken, die ihr Kreditausfallrisiko durch eine Unternehmenssanierung minimieren wollen, haben somit ein berechtigtes Interesse daran, dass ein geeigneter externer Sanierungsberater beauftragt wird, mit dem sie im Rahmen der Unternehmenssanierung zusammenarbeiten.

Der Inhalt

  • Unternehmenskrise als Ausgangspunkt der Sanierung
  • Unternehmenssanierung aus Sicht von Kreditinstituten
  • Kooperation von Kreditinstituten mit externen Sanierungsberatern
  • Finanzintermediation

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften
  • Praktiker im Bereich Sanierungsberatungen, in Krisenunternehmen und in Banken mit Problemkreditabteilungen

Der Autor

Susan Staatz ist seit April 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am VWL-Lehrstuhl Geld und Kredit der Universität Rostock. Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen in der Analyse des Problemkreditmanagements in Banken und der Finanzierung von KMU.

Keywords

Unternehmenskrise Finanzintermediation Unternehmenssanierung Sanierungsprozess Sanierungskonzept Sanierungsmonitoring

Authors and affiliations

  • Susan Staatz
    • 1
  1. 1.Universität RostockRostockGermany

Bibliographic information