Advertisement

Koalitionsbildungsprozesse auf kommunaler Ebene

Schwarz-Grün in deutschen Großstädten

  • Martin Gross

Table of contents

About this book

Introduction

Martin Gross schließt mit dieser Studie eine Forschungslücke, indem er die Koalitionsbildungen in Großstädten im Allgemeinen und zwischen CDU und Bündnis 90/Die Grünen im Besonderen systematisch-vergleichend untersucht. Er zeigt erstmals die Übertragbarkeit der Theorien für kommunale Koalitionsbildungsprozesse und erweitert diese mit spezifisch lokalen Faktoren. Darüber hinaus werden notwendige Voraussetzungen für die Bildung schwarz-grüner Koalitionen und dabei typische Verhaltensmuster der Akteure bei den Koalitionsverhandlungen und bei der Ausgestaltung von Koalitionsvereinbarungen identifiziert.

Der Inhalt
  • Koalitionsbildungsprozesse in Mehrebenensystemen
  • Die Übertragbarkeit der Koalitionsbildungstheorien auf die kommunale Ebene in Deutschland
  • Schwarz-Grün in deutschen Großstädten: Voraussetzungen,Koalitionsverhandlungen und Koalitionsvereinbarungen
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft
  • Parteimitglieder und KommunalpolitikerInnen
Der Autor
Martin Gross ist akademischer Mitarbeiter an der Professur für Politische Wissenschaft III der Universität Mannheim und Projektmitarbeiter am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung.

Keywords

Koalitionsbildung Koalitionsverhandlung Koalitionsverträge Parteienwettbewerb Kommunalpolitik Nordrhein-Westfalen

Authors and affiliations

  • Martin Gross
    • 1
  1. 1.MannheimGermany

Bibliographic information