Advertisement

eHealth

Wie Smartphones, Apps und Wearables die Gesundheitsversorgung verändern werden

  • Volker P. Andelfinger
  • Till Hänisch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Volker P. Andelfinger, Till Hänisch
    Pages 1-4
  3. Till Hänisch
    Pages 5-10
  4. Florian Schumacher
    Pages 39-51
  5. Nilmini Wickramasinghe, Jonathan L. Schaffer, Jürgen Seitz, Ton Spil, Doug Vogel
    Pages 73-95
  6. Julia Richter
    Pages 221-229
  7. Volker P. Andelfinger, Till Hänisch
    Pages 247-249

About this book

Introduction

Dieses Herausgeberwerk beschreibt eHealth grundsätzlich und insbesondere in Bezug auf elektronische Patientenakten, den Einsatz von mobilen medizinischen Anwendungen, Sensorik und Quantified Self bis hin zu medizinischen Geräten. Dazu liefert es einen internationalen Vergleich und gibt Hinweise, was wir in Deutschland von den Fortschritten anderer Länder lernen können. Rund 40 Studierende der DHWB Heidenheim liefern neben zwei Professoren, einer Gastprofessorin sowie Dozenten der DHBW Heidenheim und ergänzend einigen externen - auch international profilierten - Autoren einen Überblick über Trends und Entwicklungen. Sie belegen Vorteile und Zukunftsperspektiven anhand einiger Best-Practice-Beispiele, skizzieren technisch-organisatorische Voraussetzungen für Sicherheit und Privacy, diskutieren aber auch, welche Überzeugungsarbeit in gesellschaftlicher und politischer Hinsicht noch geleistet werden muss. Darüber hinaus werden zahlreiche Hinweise auf erfolgreiche Geschäftsmodellentwicklungen rund um eHealth gegeben. Kurz: eine Pflichtlektüre für alle, die die digitale Zukunft der Gesundheitsversorgung im Blick haben müssen.

 

Der Inhalt

eHealth – Grundlagen und Bedeutung für die Gesundheitssysteme heute und morgen

Consumerization des Gesundheitswesens

Sind die Daten sicher? - Privacy gestern, heute, morgen

Quantified Self - eine nachhaltige Bewegung?

eHealth im internationalen Kontext

Die elektronische Gesundheitskarte

Gesundheitsportale und Private Krankenversicherung

Geschäftsmodelle im eHealth-Umfeld

eHealth als Brücke zu Ambient Assisted Living


Die Herausgeber

Volker P. Andelfinger ist Unternehmensberater und befasst sich vorrangig mit Trend- und Zukunftsforschung, modernen Technologie-, Produkt- und Dienstleistungs-Innovationen. Er ist Dozent an der DHBW - Dualen Hochschule Baden-Württemberg - Heidenheim und Karlsruhe sowie an der FH Zweibrücken/BA des Saarlandes und der Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW). Außerdem ist er als Referent bei Kongressen sehr gefragt.

Prof. Till Hänisch, von Haus aus Physiker, lehrt Wirtschaftsinformatik an der DHBW Heidenheim. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Internet-Technologien, Softwareentwicklung und flexible Datenmodelle.

Keywords

Gesundheitsversorgung eHealth Telemedizin Gesundheitsdaten Gesundheitssystem Quantified Self Elektronische Gesundheitskarte Gesundheitsportale Ambient Assisted Living Gesundheits-Apps Waerables Internet der Dinge Gesundheitsakte Business Design Geschäftsmodellentwicklung

Editors and affiliations

  • Volker P. Andelfinger
    • 1
  • Till Hänisch
    • 2
  1. 1.Palatinus ConsultingAnnweilerGermany
  2. 2.WirtschaftsinformatikDHBW HeidenheimHeidenheimGermany

Bibliographic information