Advertisement

Wissenschaftliches Schreiben in Natur- und Technikwissenschaften

Neue Herausforderungen der Schreibforschung

  • Andreas Hirsch-Weber
  • Stefan Scherer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Andreas Hirsch-Weber, Stefan Scherer
    Pages 1-6
  3. Schreibforschung/Schreibzentrumsarbeit

  4. Schreiben unterrichten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften

    1. Front Matter
      Pages 107-107
    2. Beate Bornschein
      Pages 143-154
    3. Petra Eggensperger, Sita Schanne
      Pages 155-176
  5. Schreiben im Studium

    1. Front Matter
      Pages 177-177
    2. Katrin B. Klingsieck, Christiane Golombek
      Pages 195-205
    3. Andreas Hirsch-Weber, Evelin Kessel, Lydia Krott
      Pages 257-273
  6. Jenseits des Studiums: Alternatives Schreiben über Wissenschaft

    1. Front Matter
      Pages 275-275
    2. Beatrice Lugger
      Pages 277-290
    3. Ingrid Scherübl
      Pages 307-319
  7. Back Matter
    Pages 321-324

About this book

Introduction

Der Band erschließt erstmals systematisch die schreibtechnischen Anforderungen an Qualifikationsschriften in den natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächergruppen. Dabei werden nahezu alle relevanten Themen und Debatten der aktuellen Forschung zum Wissenschaftlichen Schreiben aufgegriffen und zugleich auf ihre Praxistauglichkeit hin diskutiert. Die beitragenden Autoren dokumentieren so erstmals den aktuellen Forschungsstand der überfachlichen Schreibforschung und geben einen grundlegenden Einblick in die Praxis der gegenwärtigen Schreibdidaktik. Auch im Blick auf alternative Schreibformen außerhalb des Studiums formulieren sie Perspektiven für eine zukünftige Entwicklung der Forschung und Lehre des Wissenschaftlichen Schreibens in den Natur- und Ingenieurwissenschaften.

 

Inhalt

  • Schreibforschung und Schreibzentrumsarbeit
  • Schreiben unterrichten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften
  • Schreiben im Studium
  • Jenseits des Studiums: Alternatives Schreiben über Wissenschaft

 

Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Natur-, Technik- und Ingenieurwissenschaften
  • Mitarbeiter von Schreibzentren (auch außerhalb der Universität), Schreibtrainer


Die Herausgeber

Prof. Dr. Stefan Scherer ist Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Geschäftsführer des Instituts für Germanistik und Wissenschaftlicher Leiter des Schreiblabors am KIT, Karlsruhe. Andreas Hirsch-Weber M.A. ist Leiter und Koordinator dieses Schreiblabors, angesiedelt am House of Competence des KIT. 

Keywords

Anforderungen Qualifikationsschriften Naturwissenschaften Schreibforschung Schreibdidaktik alternative Schreibformen schreibtechnische Anforderungen

Editors and affiliations

  • Andreas Hirsch-Weber
    • 1
  • Stefan Scherer
    • 2
  1. 1.KIT – House of CompetenceKarlsruheGermany
  2. 2.KIT – Institut für GermanistikKarlsruheGermany

Bibliographic information