Advertisement

Evidenzbasiertes Markenmanagement

Preis-Qualitäts-Positionierung und Social Media Analytics

  • Sophie Fleischmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Sophie Fleischmann
    Pages 1-10
  3. Sophie Fleischmann
    Pages 151-155
  4. Back Matter
    Pages 157-187

About this book

Introduction

Text 4. Umschlagseite
Sophie Fleischmann trägt mit diesem Buch zu einer Entmystifizierung des Markenmanagements bei. Vor dem Hintergrund mangelnder Fundierung widmet sich die Autorin mit umfangreichen Empirien zwei zentralen Entscheidungsfeldern des Markenmanagements: Der Markenstrategie und der Markenkontrolle. Im Rahmen der Markenstrategie liegt der Fokus auf der Preis-Qualitäts-Positionierung. Es werden systematisch Nachweise in Bezug auf die Kategorisierungsprozesse der Konsumenten hinsichtlich Preis und Qualität erbracht und eine Verknüpfung der Positionierung mit dem Unternehmenserfolg vorgenommen. Im Bereich der Markenkontrolle werden Messmethoden durch Hinzunahme von Daten aus sozialen Medien weiterentwickelt. Konkret wird untersucht, inwieweit sich Markenindikatoren anhand von öffentlich verfügbaren Daten sozialer Medien approximieren lassen. Auf diese Weise werden die Diskrepanzen zwischen Online- und Offline-Marktforschung und somit die Grenzen einer Marktforschungsautomatisierung aufgezeigt.

Der Inhalt

  • Gestaltung, Wahrnehmung und Implikationen der Preis-Qualitäts-Positionierung
  • Approximation von Markenindikatoren durch Social Media Analytics

Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Management
  • Fach- und Führungskräfte mit diesen Schwerpunkten

Die Autorin
Dr. Sophie Fleischmann promovierte bei der Forschergruppe Marketing & Vertrieb von Prof. Dr. Martin Klarmann am Karlsruher Institut für Technologie.

Keywords

Markenstrategie Markenkategorien Unternehmenserfolg Markenkontrolle Soziale Medien Big Data

Authors and affiliations

  • Sophie Fleischmann
    • 1
  1. 1.Karlsruher Institut für Technologie(KIT)KarlsruheGermany

Bibliographic information