Advertisement

Energiewende - Quo vadis?

Beiträge zur Energieversorgung

  • Franz Joos

About this book

Introduction

Die Autoren dieses Buches diskutieren die ursprünglichen Ziele der Energiewende unter den derzeitigen Prämissen interdisziplinär. Sowohl technische Aspekte der elektrischen Energieversorgung und der Stromerzeugung aus fluktuierenden Quellen als auch gesellschaftliche Herausforderungen und ethische Fragen sind in den Beiträgen behandelt. Die Texte wollen helfen, im Spannungsfeld einer nachhaltigen Energieversorgung Perspektiven aufzuzeigen und in ein eigenes Ordnungssystem zu bringen. Die Konzeption geht auf den Workshop „Energiewende: Quo vadis?“ der Akademie der Wissenschaften in Hamburg zurück.

Aus dem Inhalt

Technische Optionen der Energieversorgung

Elektrische Energieversorgung

Wird konventionelle Energieerzeugung im nachhaltigen Energiekonzept noch benötigt?

Stromerzeugung aus Wind und Sonne – Erzeugungscharakteristik und Aspekte einer

Integration ins Versorgungssystem

Gesellschaftliche Herausforderungen der Energieversorgung

Ethische Fragen der Energieerzeugung

Die deutsche Energiepolitik aus ökonomischer Perspektive

Rechtliche Rahmenbestimmungen

Die Zielgruppe

Wissenschaftler und Dozenten in den Gebieten Technik und Gesellschaft

Berater und Entscheider in Unternehmen, Genossenschaften und Politik

Der Herausgeber

Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. Franz Joos leitet das Fachgebiet Energietechnik an der H

elmut-Schmidt-Universität in Hamburg und ist als Ordentliches Mitglied Sprecher der Arbeitsgruppe „Energie und Ressourcen“ der Akademie der Wissenschaften in Hamburg.

Keywords

Energieversorgung Energieerzeugung Versorgungssicherheit Energieeffizienz Energiewirtschaft elektrische Energieversorgung Ressourcen Ressourcenverbrauch Gas Erdöl Kohle Fracking fossile Energieträger Recycling Pyrolyse

Editors and affiliations

  • Franz Joos
    • 1
  1. 1.Professur für EnergietechnikHelmut-Schmidt-Universität Universität der Bundeswehr HamburgHamburgGermany

Bibliographic information