Advertisement

© 2018

Bedeutende Daten

Modelle, Verfahren und Praxis der Vermessung und Verdatung im Netz

  • Thorben Mämecke
  • Jan-Hendrik Passoth
  • Josef Wehner
Book

Part of the Medien • Kultur • Kommunikation book series (MKK)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Thorben Mämecke, Jan-Hendrik Passoth, Josef Wehner
    Pages 1-14
  3. Modelle, Techniken und Praktiken der Verdatung

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Jan-Hendrik Passoth, Josef Wehner
      Pages 51-68
  4. Verdatet werden

  5. Sich selbst verdaten

About this book

Introduction

Wer sich im Netz bewegt, muss mit Beobachtung rechnen. Mit immer geringerem Aufwand sind sowohl Regierungen, Wirtschaftsunternehmen, Meinungs- und Konsumforschung als auch Privatpersonen in der Lage, Netzaktivitäten und Datenspuren zu erfassen und zu analysieren. Der Band diskutiert diese Entwicklung in dreifacher Hinsicht: Im ersten Teil geht es um die Frage, welche Modelle der Mediennutzung in das Design von Verdatung- und Vermessungsverfahren eingehen. Beiträge im zweiten Teil diskutieren die Besonderheiten der Praxis der Vermessung und Verdatung. Der dritte Teil greift das Phänomen der Selbstverdatung auf.

Der Inhalt
Modelle der Verdatung.- Verdatet werden.- Sich selbst verdaten

Die Zielgruppen
Studierende und WissenschaftlerInnen aus den Bereichen Soziologie, Medien- und Kommunikationswissenschaft, Wissenschafts- und Technikforschung

Die Herausgeber
Thorben Mämecke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Graduiertenkolleg „Automatismen. Kulturtechnik

en zur Reduzierung von Komplexität“ an der Universität Paderborn.

Dr. Jan-Hendrik Passoth ist Leiter des Digital/Media/Labs am Munich Center for Technology in Society an der Technischen Universität München.

PD Dr. Josef Wehner ist wissenschaftlicher Angestellter an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.

Keywords

Big Data Mediennutzungsforschung Selbstbeobachtung Verdatung Visualisierung von Zahlen Überwachung

Editors and affiliations

  • Thorben Mämecke
    • 1
  • Jan-Hendrik Passoth
    • 2
  • Josef Wehner
    • 3
  1. 1.Graduierenkolleg AutomatismenUniversität PaderbornPaderbornGermany
  2. 2.Institut für SoziologieTechnische Universität Berlin BerlinGermany
  3. 3.MediensoziologieUniversität BielefeldBielefeldGermany

About the editors

Thorben Mämecke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Graduiertenkolleg „Automatismen. Kulturtechniken zur Reduzierung von Komplexität“ an der Universität Paderborn.

Dr. Jan-Hendrik Passoth ist Leiter des Digital/Media/Labs am Munich Center for Technology in Society an der Technischen Universität München.

PD Dr. Josef Wehner ist wissenschaftlicher Angestellter an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.

Bibliographic information

  • Book Title Bedeutende Daten
  • Book Subtitle Modelle, Verfahren und Praxis der Vermessung und Verdatung im Netz
  • Editors Thorben Mämecke
    Jan-Hendrik Passoth
    Josef Wehner
  • Series Title Medien • Kultur • Kommunikation
  • Series Abbreviated Title MKK
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-11781-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-11780-1
  • eBook ISBN 978-3-658-11781-8
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VI, 276
  • Number of Illustrations 2 b/w illustrations, 6 illustrations in colour
  • Topics Communication Studies
    Cultural Studies
    Media Research
  • Buy this book on publisher's site